Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

20190921 SchaerpenAm heutigen Samstag (21.09.) kam es beim 35. AWÖ Bundeschampionat zu den ersten Finalentscheidungen. Insgesamt wurden bei den Fohlen und Bundesjungstuten acht Schärpen vergeben.

190920 BartlgutsFuerstenbergAm Freitag (20.09.) gingen beim AWÖ Bundeschampionat im Pferdezentrum Stadl-Paura insgesamt zehn Championatsbewerbe in ihre erste Runde, drei ehemalige Bundeschampions führen ihre jeweilige Klasse an. Highlight der ein Dutzend Rahmenbewerbe war die erstmals in das Programm integrierte Große Tour in der Dressur, die das Weltcup-Duo Michael Bugan und For President gewann. Im Parcours ging der Sieg im Hauptbewerb mit dem einzigen fehlerfreien Ritt an Gerald Beck.

190919 ChiliOneMPAm heutigen Donnerstag (19.9.2019) fiel in Stadl-Paura der Startschuss zum 35. AWÖ Bundeschampionat. Mit rund 350 genannten Pferden, 71 Bewerben und 17 Championatsentscheidungen beginnt eine der größten Pferdesport- und Zuchtveranstaltungen des Landes. 

 

 Von 10. Juli bis zum 28. August 2019 fand im Pferdezentrum Stadl-Paura die stationäre Hengstleistungsprüfung, der 50-Tage-Test, statt und sowohl beim spring- als auch dressurbetonten Lot konnte ein AWÖ-Hengst als Sieger hervorgehen.

 awo bucha klDas Wochenende von 20. bis 22. September steht im Pferdezentrum Stadl-Paura ganz im Zeichen des österreichischen Warmbluts. Im Rahmen des AWÖ Bundeschampionat werden 18 Championatstitel, die BM der Ländlichen Vielseitigkeitsreiter, AWÖ-Cup-Finalis und offene Prüfungen bis zur schweren Klasse und Grand Prix ausgetragen.

 kl 2019 14 T T Faberge SE 6Von 03. bis 17. April 2019 fand im Pferdezentrum Stadl-Paura die 14-tägige Veranlagungsprüfung statt.

 kl DSC04715Der Körsieger und Sieger des 14-Tage-Tests und Sportprüfung, Fabergé EP, ist als Deckhengst in Stadl-Paura auf Station.

bachl hstatationAm 16. März 2019 präsentierte Tobias Bachl und sein Team das Hengstlot 2019 der Hengststation Bachl. Modernste Blutlinien, außergewöhnliche Mutterstämme, 2 Körsieger und der Ausnahme-Vererber Vingino lockten zahlreiche Zuschauer in die beheizte Halle.

holzeder01Am Samstag, den 06.04.2019 öffnet die Hengststation Holzeder traditionell wieder ihre Tore und lädt alle Interessierten zur diesjährigen Hengstschau ein. Beginn der Veranstaltung ist 15.00 Uhr. Erst stehen die Deckhengste und deren Nachkommen im Fokus, bevor Abends bei der mittlerweile bewährten „Da gemma hi Party“ mit der österreichischen Kultband Saubartln ausgelassen gefeiert wird. Als „klein aber fein“ ist das aktuelle Lot der Malchinger Deckhengste zu beschreiben.

Naxcel02Der Körsieger Belgiens und Finalist der Weltmeisterschaft in Lanaken bei den 5-Jährigen, Naxcel V, der aus einem der erfolgreichsten Mutterstämmen Belgiens kommt, wird 2019 in Postmünster stehen.

Zum Seitenanfang