Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

AWO Hengsttage2019 Poster klMit großen Schritten rücken die von 08. bis 09. Februar 2019 datierten AWÖ Hengsttage im Pferdezentrum Stadl-Paura näher. Eingebettet in das zweitägige Programm ist neben der Präsentation der Junghengste, der Körung und der Hengstschau wieder die Prämierung des „EQUIVA Junghengstes“.

 

 

 

 


 
Diese Auszeichnung ist allen drei- und vierjährigen Junghengsten vorbehalten, die sich nicht dem Urteil der Körkommission stellen, sondern im Rahmen der Junghengstetage vorgestellt werden. Gemeinsam mit den Österreichischen Jungzüchtern werden EQUIVA-Geschäftsführerin Michaela Bernold und Gebietsleiterin Daniela Wolf das gemeldete Lot musterten und den „EQUIVA Junghengst“ mit der EQUIVA-Schärpe prämieren. Außerdem winkt dem Gewinner ein lukrativer Ehrenpreis in Form einer Palette „feed&care“ im Wert von rund 800,- Euro, zur Verfügung gestellt von EQUIVA Austria. Wie bereits im letzten Jahr winkt dem Siegerhengst eine Palette Feed&Care im Wert von rund 800€, eine Urkunde sowie eine Siegerschärpe im EQUIVA LOOK. Auch die beiden Siegerdecken der Körung sowie die Paradedecken der beiden Elitehengste schmeißt EQUIVA in den Sponsor-Topf.
 
„Die AWÖ Hengsttage in Stadl-Paura stellen für uns eine schöne Bühne dar. Wir freuen uns, dass wir mit der Prämierung des ´EQUIVA Junghengstes´ einen Auszeichnung ins Leben rufen konnten, die sicherlich auch für die Züchter und Pferdebesitzer ein großer Ansporn ist“, sind sich Michaela Bernold und Daniela Wolf von EQUIVA einig.
 
Die Karriereleiter des letzten EQUIVA Junghengstes ist bezeichnend und ein tolles Beispiel, für die Maßnahmenkraft der Kooperationspartner EQUIVA und AWÖ. Der exzellente Hengst Benlord aus dem Hause Resch, konnte die gesamte Saison zeigen dass er den Titel, schönster Junghengst auch mit starken Leistungen am Turnier unterlegen kann. Dieses Ausnahmepferd hat allen bewiesen, dass er seinen Titel zu recht erlangte und konnte erste Plätze in den next AWÖ Young Stars Bewerben für sich sichern, sowie in der großen ARENA NOVA in Wiener Neustadt vor voller Tribüne, als dreijähriger Hengst, den zweiten Platz fixieren.
 
EQUIVA – starker Partner der AWÖ
EQUIVA ist mittlerweile ein fixer Bestandteil der österreichischen Zucht. Besonders die Förderung von Jungpferden in die Sportszene ist ein Schwerpunkt. In der Vorschau der kommenden Turniersaison wird man sehen, dass die Konzepte mit der AWÖ völlig zielgerichtet, weiter zum Thema „Zucht und Sport an einem Ort“ gebunden sind. EQUIVA lässt es sich nicht nehmen, auch dieses Jahr wieder den „EQUIVA Junghengst“ aus dem Lot zu suchen, dabei werden die beiden EQUIVA Vertreterinnen noch tatkräftig von der Jungzüchterschar unterstützt.
 
Michaela Bernold und Daniela Wolf zu den gemeinsamen Themen der AWÖ und EQUIVA: „Wir haben den Mut und den Willen, diese Szene noch mehr ins Rampenlicht zu holen und auch den Mainstream dafür zu begeistern. Vergangene Kooperationen bestätigen uns in unserem Tun. Wir lassen nicht locker und sehen in der heimischen Sportpferdezucht noch großes Wachstumspotenzial. Unsere Vertriebskanäle stehen dem AWÖ frei und auch hier können wir noch viel intensiver an den Endverbraucher ran gehen. Soll´ heißen, hier gibt es noch viele Synergien die bis lang noch unverbraucht in den Startlöchern stehen!“
 
Der Eintritt bei den AWÖ Hengsttagen von 08.-09. Februar 2019 ist frei!
Clipmyhorse.TV überträgt live auf www.clipmyhorse.tv .
 
www.A-Pferde.at

 

Zum Seitenanfang