Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

EXPERTEN bei KURSOFFENSIVE am BRANDNERHOF in Dietach bei Steyr, sowie Sonderkurs für den OÖ - Springreiternachwuchs Fast schon traditionell sind die Kurse welche jeweils am Jahresanfang am Brandnerhof der Familie Flick-Brandner abgehalten werden. Dieses Jahr stehen gleich mehrere Experten zur Verfügung.



 

 

 

Topreiter Rob Raskin eröffnet die Kursreihe

Den Anfang macht der gebürtige Belgier Rob Raskin mit einem zweitägigen Springkurs in der Zeit vom 17.- 18. Jänner.

Als Topreiter, der auch international auf vielen Turnieren und Championaten erfolgreich war, sowie als erfahrener Ausbilder, ist er als Trainer am Brandnerhof schon seit Jahren immer wieder tätig. Kursanmeldungen nimmt Elisabeth Flick-Brandner unter der Nummer 0664/4616690  entgegen.

Mitte Februar ist auf Initiative des neuen Springreferenten des OOEPS – Gerhard Pischlöger, ein Gast aus der Bundesrepublik als Trainer am Brandnerhof eingeladen, nämlich der bereits mehrfach in Oberösterreich tätig gewesene Daniel Augustin, welcher seit einigen Jahren am weltbekannten Zuchthof Klatte in Klein Roscharden sein Domizil hat, er leitet den Nachwuchsspringkurs vom 13.- 15. Februar.

Kommt aus der Bundesrepublik zum Nachwuchstraining Daniel Augustin aus Klein Roscharden

Der Kurs soll speziell für den Oberösterreichischen Nachwuchs abgehalten werden. Jugendliche, Junioren und Junge Reiter werden für diesen Kurs bevorzugt aufgenommen und erhalten eine spezielle Förderung des OOEPS-Springreferates. Anmeldungen werden vom OOPS in Asten entgegengenommen. Kontaktadressen finden Sie unter: www.pferdesport-ooe.at

Eine Besonderheit an diesem Kurs ist, dass am Brandnerhof zeitgleich ( am 14. Februar ) Österreichs Paradeparcoursbauer Franz Madl einen Parcoursbaufortbildungskurs für Parcoursbauer, Richter und Trainer abhält, welcher für diese Sparten vom OEPS als Weiterbildung angerechnet wird ( siehe gesonderte Ausschreibung ).


Franz Madl unterrichtet zeitgleich Parcoursbauer, Richter und Trainer

So ist es den Teilnehmern nicht nur möglich bei einem Spitzentrainer zu trainieren, sondern am Samstag auch die Hilfestellung seitens der Parcoursbauprofis, Richter und Ausbildner zu erhalten. Die Kombination dieser beiden Veranstaltungen ist bislang einzigartig und verspricht einen äußerst interessanten Kurstag.


Auch die DressurreiterInnen kommen nicht zu kurz !

Pernilla Marcusson, erfolgreiche Grand Prix – Dressurreiterin und erfahrene Dressurtrainerin.

Pernilla Marcusson, gebürtige Schwedin, Pferdewirtschaftsmeisterin und einst Bereiterin im Stall Max-Theurer wird vom 14.- 15. März einen Dressurkurs am Brandnerhof abhalten. Anmeldungen bitte bei Elisabeth Flick-Brandner unter 0664/4616690.
 

Der Stall Brandnerhof freut sich auf reges Interesse an diesem einmaligen Kursangebot.

Für sämtliche Kurse und Fortbildungen stellt Familie Flick –Brandner die Anlage dankenswerter Weise kostenlos zur Verfügung !
 

 

Quelle: H. Riedler

Zum Seitenanfang