Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

Mounted GamesDie Amadeus Horse Indoors ist mit über 40.000 Besuchern einer der größten Pferde-Events des Jahres in Österreich. Auch heuer traten von 5. bis 8. Dezember 2019 wieder mehr als 800 Pferde und Reiter in über 100 Spring-, Dressur-, Vielseitigkeits- und Fahrbewerben gegeneinander an.

 Die Zeit zwischen den Bewerben konnten die Pferdeliebhaber mit Christmas-Shopping bei den rund 120 Ausstellern überbrücken.
In diesem tollen Rahmen konnte der Mounted Games Nachwuchs vom Ponyhof Daneder sein Können unter Beweis stellen. Insgesamt drei Mal zeigten die sechs Reiterinnen zwischen 11 und 15 Jahren, wie schnell, rasant und spannend Mounted Games sind. Dabei wurden sie von zahlreichen Helferinnen und Helfern unterstützt, die für einen reibungslosen Ablauf der Vorführungen und die zeitgerechte Bereitstellung vom Equipment sorgten. Siebzehn unterschiedliche Spiele forderten von den Reiterinnen viel Geschicklichkeit, ausgezeichnete Körperbeherrschung und eine sehr gute Zusammenarbeit mit dem Pferd. Dabei musste auch das Zusammenspiel zwischen den Reiterinnen ebenso passen, denn die einzelnen Sessions wurden als Paar-Bewerbe ausgetragen.

Mounted GamesVollgas bei den Mounted Games - Spannung und Spaß bei den Amadeus Horse Indoors
(c) Verena Eichhorn

Die Zuschauer bekamen einen sehr guten Eindruck, dass Mounted Games nicht nur reiterisches Können abverlangt, sondern auch viel Spaß machen. Die Reiterinnen und ihre Pferde waren voll konzentriert, denn trotz der zahlreichen Zuschauer, der Geräuschkulisse und der ungewohnten Umgebung ließen sie sich nicht ablenken. Die einzelnen Vorführungen haben dem Mounted Games Nachwuchs vom Ponyhof Daneder viel Spaß gemacht. Den Zuschauern ebenso – das zeigte die Begeisterung und der Applaus zum Ende der einzelnen Sessions.
Weitere Informationen und eine Video-Zusammenfassung dazu finden Sie unter www.sport-der-bewegt.at bzw. https://youtu.be/cGc4AkKyglo.

 

Zum Seitenanfang