Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

NoepsUnter dem Ehrenschutz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ehrte der der Niederösterreichische Pferdesportverband NOEPS am 24. November 2019 seine erfolgreichen Sportler.

 

Mit fast 500 Mitgliedsvereinen und rund 15.500 Einzelmitgliedern ist der Niederösterreichische Pferdesportverband, der seinen Sitz in Laxenburg (NÖ) hat, der größte der neun Landesverbände, die der Österreichische Pferdesportverband OEPS unter sich vereint. Dementsprechend viele sportliche Erfolge gab es bei der NÖ Sportlerehrung im Hotel Steinberger in Altlengbach zu feiern.

Präsident Ing. KR Gerold Dautzenberg begrüßte und bedankte Ehrengäste, Sportler, Sponsoren und Funktionäre persönlich und berichtete über die aktuellsten Projekte: „Nachdem wir die umfassenden Datenschutzbestimmungen nun umgesetzt haben, gehen wir voller Elan in die nächsten Projekte wie der Bereitstellung von Online-Beitrittserklärungen. Wir wollen außerdem mit unseren aktuellen Videos „Pferde im Straßenverkehr“ die Sicherheit für Reiter erhöhen und das Bewusstsein der Auto-, Rad- und Motorradfahrer schärfen.“ Er appellierte darüber hinaus auch an alle Mitglieder, sich gerne jederzeit mit Anregungen und konstruktiver Kritik einzubringen und gemeinsam für den Pferdesport aktiv zu werden.  
 
Die Grußworte von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überbrachte die Abgeordnete zum NÖ Landtag Frau Doris Schmidl, die dem Pferdesport durch ihre Tochter persönlich verbunden ist und demzufolge besonders den Einsatz der Sportler als auch das Engagement der Ehrenamtlichen hervorhob: „Ich gratuliere allen Sportlern im Namen von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zu ihren tollen Erfolgen, die in einem Sportbundesland wie Niederösterreich um so höher einzuschätzen sind. Ich bedanke mich bei den zahlreichen, ehrenamtlichen Funktionären, die durch Ihren Einsatz wesentlich dazu beitragen, dass unsere niederösterreichischen Sportverbände so erfolgreich sein können.“

Gemeinsam mit den jeweiligen Spartenreferenten gratulierte der Präsident des NÖ Pferdsportverbandes Ing. KR Gerold Dautzenberg 185 Pferdesportlern aus 13 verschiedenen Sparten, darunter Cupsieger, Niederösterreichische Landesmeister, Österreichische Staatsmeister, Bundesmeister, Championatsteilnehmer sowie -medaillengewinner und sogar Europameister. Als besonderes Highlight der Saison hatten sich die Voltigierer aus Wildegg heuer bei der Europameisterschaft in Ermelo zwei EM-Goldmedaillen geschmückt in der Gruppe sowie im Einzel der Damen.

NoepsVon Links: NOEPS Präsident Ing. KR Gerold Dautzenberg, Abgeordnete zum
NÖ Landtag Doris Schmidl, 
NOEPS Vizepräsident Ing. Erich Huber-Tentschert. 
© Andreas Schnitzlhuber

Besondere Ehrungen des NÖ Pferdesportverbandes wurden Hans Günter Ebetshuber sowie Walter Benes zuteil, denen für ihr jahrelanges, ehrenamtliches Engagement zugunsten des Pferdesportes in Niederösterreich das Goldene Ehrenzeichen des NOEPS verliehen wurde. Die Reining Staatsmeisterin und Niederösterreichische Landesmeisterin Barbara Hengge erhielt außerdem das Westernreitabzeichen in Gold.  

Der Dank von Sportlervertreterin Lisa Pribil-Sumetsberger galt traditionell Sponsoren, Trainern und Eltern: „Ohne die Unterstützung von Sponsoren könnten wir diese Leistungen nicht erbringen, dafür möchte ich mich im Namen aller niederösterreichischen Pferdesportler herzlich bedanken. Besonderer Dank gilt aber natürlich auch unseren Familien und Trainern, die immer hinter uns stehen.“ 

Quelle: Pressemitteilung

Zum Seitenanfang