Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

Morbitzer 03Volle Konzentration auf das Reiten legt Helmut Morbitzer in der Saisonplanung für 2020. Das heißt, dass es im nächsten Jahr weniger, aber dafür höchstkarätige Turniere in Linz Ebelsberg geben wird.

 

 

Die Highlights sind das Sprehe-Austrian Masters Mitte April und das neue Sprehe-Indoor Masters Ende Oktober.

Sportlich stieg der Linzer mit Platz fünf im Grand Prix von Samorin (Slk) in ein starkes Jahresfinale ein. Mit Caipidor war er vor einem Monat in der Slowakei Vierter, diesmal setzte der achtjährige Wallach ein weiteres Zeichen der Konstanz. Dazu hat Morbitzer mit Liberty Hill und Charly Chaplin zwei weitere starke Pferde, auf die er 2020 setzen möchte.  
Jetzt folgt ein weiteres internationales Turnier in Gorla Minore (It).

Morbitzer 03Hausherr Helmut Morbitzer - Foto: Team myrtill

SPREHE-TOUR 2020 in Linz-Ebelsberg:
10.-12. April  CSNB* 
16.-19. April  Austrian Masters CSNA*, CSNP-A
18.-20. September OÖ Meisterschaft Working Equitation
23.-25. Oktober  Austrian Indoor Masters, CSNA*

Quelle: Pressemitteilung

Zum Seitenanfang