Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

URV Waidach

Der URC Waidach blickt wieder auf ein spannendes und erfolgreiches Jahr mit einem ausgefüllten Programm für Groß und Klein zurück. Start ins neue Jahr war am 25. Jänner 2019 mit dem feierlichen Vereinsabend und Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstands beim Hotel Gasthof Tauernhex.

Alexander Voglreiter wurde zum Ehrenobmann ernannt und Josef Voglreiter wurde Nachfolger als Obmann des URC Waidach. Die Tradition des alljährlichen Mondscheinrittes, heuer am 19. Februar 2019, durfte auch in diesem Jahr nicht fehlen.
 
Zur Förderung des Vereinslebens ging es am 24. Februar 2019 für alle Mitglieder, Jung wie Alt, auf zum Vereinsausflug „Rodelpartie“ nach Bramberg. Am 1. Mai 2019 durfte der URC Waidach Austragungsort für die Sonderprüfungen Reiterpass & Reiternadel sein. Richter Robert Jauck prüfte 4 Reiter im Reiterpass sowie 7 Reiter in der Reiternadelprüfung über ihr Wissen. Alle Teilnehmer konnten Dressur, Springen und Theorie mit Erfolg abschließen und bekamen die Urkunde von unserem Vizebürgermeister Bernhard Auernigg feierlich überreicht. Die Turniersaison stand auch dieses Jahr ganz im Zeichen der Vielseitigkeit, daher begann der URC Waidach wieder früh mit dem Training für den Aufbau von Kondition und Technik für Pferd und Reiter. 

URV Waidach 023. Platz Bundesmeisterschaft Springen / Noriker Allgemeine Klasse – Madeleine Fischer mit Ronia

Neben den 4 Cupturnieren, der Landesmeisterschaft in Dressur & Springen, der Bundesmeisterschaft in Dressur & Springen sowie der Pinzgauer Meisterschaften waren unsere Turnierreiter auch auf den Vielseitikeitsturnieren in St. Martin im Mühlkreis (OÖ), am Tschaperhof in Leutasch (T) und am Wakonig-Reitstall in Maria Rain (K) erfolgreich vertreten. Für große Überraschung sorgte unser Josef bei der Bundesmeisterschaft im Reiten und Fahren von 15.-18. August 2019 am Wimmhof in Seekirchen. Im Gespannfahren zeigte er, was er mit Frau Rosali trainiert hatte und konnte sich den Vizebundesmeistertitel sowie den Landesmeistertitel im Einzelfahren holen. Zum Sieg des Bundesmeistertitels für das Salzburger Kombiteam konnte auch unsere Reiterin, Martina auf Robi Elmar beigetragen.

Vom 30. August bis 1. September 2019 haben unsere Turnierreiter/innen bei dem Megaevent „70 Jahre Die Ländlichen“ mit Bundesmeisterschaft in Dressur und Springen in Stadl Paura wieder einmal alles gezeigt und einen großartigen Saisonabschluss hingelegt! Die Titel Bundesmeister ländliche Reiter Noriker Springen Mannschaft sowie Vizebundesmeister ländliche Reiter Noriker Mannschaft Springen und 3. Platz in der Bundesmeisterschaft ländliche Reiter Noriker Mannschaft Dressur konnte der URC Waidach stolz mit nach Hause nehmen!
Nur durch gezieltes Training, Ausdauer und viel Ehrgeiz gelingt es uns zahlreiche Platzierungen, Cupsiege sowie Landes- und Bundesmeistertitel zu erreiten:

Bundesmeister Springen / Noriker Junioren – Selina Primeßnig mit Nora
Vizebundesmeister Springen / Noriker Junioren – Anna Farkas mit Wenke
3. Platz Bundesmeisterschaft Springen / Noriker Allgemeine Klasse – Madeleine Fischer mit Ronia
3. Platz Bundesmeisterschaft Dressur / Noriker Junioren – Klara Farkas mit Lisa
3. Platz Landesmeisterschaft Vielseitigkeit / Noriker Allgemeine Klasse – Josef Voglreiter mit Sina
Vizelandesmeister Springen / Noriker Allgemeine Klasse – Madeleine Fischer mit Ronia
3. Platz Landesmeisterschaft Dressur/ Noriker Allgemeine Klasse – Madeleine Fischer mit Ronia
Vizelandesmeister Dressur / Noriker Allgemeine Klasse – Josef Fischer mit Sali
Vizelandesmeister Springen / Noriker Junioren – Anna Farkas mit Wenke

URV Waidach

Am 5. Oktober 2019 wurde die Saison mit einem internen Juxturnier für Reiter und Nichtreiter und einer gemütlichen Grillfeier gebührend beendet. 

Genaue Infos  finden Sie auf unserer Homepage!   –   www.urcwaidach.at

Quelle: Pressemitteilung

Zum Seitenanfang