Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

Raisch Matthias Celpik klZahlreiche Springreiterinnen und Springreiter versammelten sich am heutigen Samstag (12.10) im Pferdesportpark. Die Hallensaison in Ebreichsdorf ist im vollem Gange und morgen steht das Wochenendhighlight bevor: der Racino Grand Prix über 1,40 Meter.


Im heutigen S-Springen brillierte Matthias Raisch und konnte somit seine Favoritenrolle für morgen einnehmen. Sein heutiges Motto: Die Letzten werden die Ersten sein, denn der Oberösterreicher rollte das Feld sprichwörtlich von hinten auf. Er startete als Letzter und schnappte sich mit Celpik den ersten Platz in 62,39 Sekunden. Eine harmonische, aber schnelle Runde zeigte Julia Schönhuber mit ihrem KWPN Girroco und wurde mit dem zweiten Rang belohnt (63,81 Sekunden). Der letzte Podesplatz blieb für den Deutschen Björn Nagel frei, der mit Nicolina in einer Zeit von 64,72 Sekunden ins Ziel kam.

Raisch Matthias Celpik klTagessieger Matthias Raisch mit Celpik (c) HORSIC.com

Wien durfte sich heute über Platz eins im LM-Springen  freuen, denn Tiffany Winkler zeigte eine rasante Runde mit ihrer Schimmelstute Indiana W in dem 1,30 Meter hohen Parcours. Das Paar war mit 56,17 Sekunden nur einen Galoppsprung vor der Zweitplatzierten Anna Leni Novak (56,25 Sekunden), die gestern ihr Debüt im LM-Springen feiern durfte. Der dritte Rang wurde wieder vom männlichen Geschlecht übernommen. Josef Konlechner hatte den AWÖ-Wallach Comanchero K mit im Parcours und bewältigte diesen in 57,26 Sekunden.

Winkler Tiffany Indiana W klAmazone Tiffany Winkler mit Indiana W (c) HORSIC.com

Der Deutsche Gregor Schefczyk  übernahm die Führung in der Standardspringprüfung über 1,25 Meter. Er siegte mit seinem Vafliko in beachtlichen 53,29 Sekunden. Niederösterreicherin Sophie Pollak konnte im zeitlich gesehen nicht das Wasser reichen und holte Rang zwei mit FSS Catch Phrase in 61,87 Sekunden.

Schefczyk Gregor Vafliko klGregor Schefczyk bringt den SIeg für Deutschland mit Nachhause (c) HORSIC.com

Entscheidungen in den Rahmenbewerben
Der heutige Samstag startete sehr früh mit dem Springreiterbewerb lizenzfrei über 0,95 Meter. Michaela Rosenich überzeugte in dieser Prüfung mit ihrer Calme P-Stute Welton Athina und sicherte sich so die Siegesschleife mit der Wertnote von 6,9 Punkten. Bei den Ponys erreichte die Gewinnerin eine Note von 7,2. Dies schaffte Carolina Putz auf ihrer Sweet Love Du Logis im 0,80 Meter hohen Parcours.

Im Einlaufspringen teilten sich heute mehr Paare als gestern den Sieg: 25 der insgesamt 39 Starterinnen und Starter platzierten sich mit ihren Pferden auf dem ersten Rang. Bei den Youngsters durfte man heute bekannte Gesichter willkommen heißen. Bei den Fünfjährigen meisterten vier Paare die 1,05 Meter hohen Hindernisse fehlerfrei. Zum triumphalen Quartett zählten: Katja Volz auf Adya, Julia Jaritz Julia mit Calimero 57, Alfred Fischer mit der Bundeschampionesse Jallmea und Joanne Kohler auf Jirsinaa. Bei den Sechsjährigen waren es mit Claudia Simon mit Bognár Silforfee und Kim Couwenbergauf Obora's Salma zwei eilnehmerinnen. Im L-Springen der fünf-bis sechsjährigen Nachwuchspferde erreichten elf Starter mit einer souveränen Nullrunde das Ziel und bekamen so ihre wohlverdiente Schleife.

In der ersten Standardspringprüfung – gerichtet nach Fehlerpunkten und Zeit – ging der Parcours über 1,05 Meter und zwei Amazonen weckten ordentlich Aufsehen mit wahnsinnigen rasanten Runden. In der ersten Abteilung flitzte Uli Malek mit ihrem Hannoveraner Graf on Top in 47,19 Sekunden durch den Parcours. Die Zweitplatzierte Anna Gollubtis schaffte dies nur in 54,75 Sekunden. In der zweiten Abteilung war Julia Krebs nicht zu schlagen. Mit ihrem Pferd Blair ging sie als zweite Starterin ins Rennen und stellte eine Bestzeit von 51,02 Sekunden auf. Als die Wienerin aber als vorletztes nochmals die Halle betrat, flog sie in 44,86 Sekunden mit ihrem Bayrischen Warmblut Flying Freya Z über die Hindernisse und unterbot so ihre eigene Zeit und bekam Gold und Silber für diese Leistung.

Krebs Julia Flying Freya Z klDie unschlagbar, schnelle Julia Krebs (c) HORSIC.com

Im nächsten Bewerb ging es wieder um den Stil und nicht um die Zeit. Dabei konnte die erste Teilnehmerin Lisamaria Takats gleich mit einer Note von 6,9 nicht nur in Führung gehen, sondern auch den Sieg mit ins Burgenland nehmen. Unter dem Sattel hatte sie eine Kohlfuchsstute namens Chand'elle. Russland feiert einen Sieg im  Fehler-Zeit-Springen über 1,15 Meter. Die Reiterin Maria Bokova sicherte sich dieses mit Caro 99 in 62,21 Sekunden. Die zwei anderen Podestplätze gingen wieder an die österreichische Springequipe, nämlich an Charlotte Tritt und Charly L, und die drittplatzierte Patricia Trimmel mit Cooby van de times. Bei den R2 und höher Reitern hatte Diana Schellhammer die Nase vorne und gewann mit Amigo Esperanza in 57,33 Sekunden.

Ergebnisticker  12.10.2019
21/0 Standardspringprüfung 1.40 m
1 (4633) Celpik - Raisch Matthias (O) 0,00/62,39
2 (3E95) Girroco - Schönhuber Julia (K) 0,00/63,81
3 (Z044) Nicolina - Nagel Björn (GER) 0,00/64,72
4 (1I48) Picasso 67 - Fries Michael (St) 0,00/65,99
5 (1P09) Balvini - Laditsch Stefan (B) 0,00/66,00
6 (2L21) Cheedy Blue - Kneifel Astrid (O) 0,00/67,75
7 (3U79) HG Sorento - Kogelnig jun. Fritz (T) 0,00/68,84
8 (4X71) Cara Delevingne - Perzlmaier Anna (GER) 0,00/69,69
9 (2U83) Zorro 19 - Hammer Markus (St) 0,00/69,83

20/0 Standardspringprüfung 1.30 m
1 (1T80) Indiana W - Winkler Tiffany (W) 0,00/56,17
2 (Z050) Last Minute 64 - Novak Anna Lani (CZE) 0,00/56,25
3 (AS63) Comanchero K - Konlechner Josef (N) 0,00/57,26
4 (4V26) Giga T - Prömer Patrick (N) 0,00/57,79
5 (3146) Lewandowski - Konlechner Josef (N) 0,00/59,08
6 (AT38) Sandor von Pachern - Zuchi Simon Johann (St) 0,00/60,19
7 (Y002) Ziro Percent - Kogelnig jun. Fritz (T) 0,00/60,27
8 (Z041) Casino Royale 14 - Bitzer Stephanie (GER) 0,00/60,54
9 (Z064) Elektra - Finsterle Sara (CZE) 0,00/61,35
10 (2Y93) Listiger Lurch DF - Friedl Jörn (N) 0,00/61,36
11 (8B64) Orage D' Ete - Steinwandtner Franz (B) 0,00/61,37

19/0 Standardspringprüfung 1.25 m
1 (Z056) Vafliko - Schefczyk Gregor (GER) 0,00/53,29
2 (1338) FSS Catch Phrase - Pollak Sophie (N) 0,00/61,87
3 (Z040) Sheyenne - Rimkova Ester (SVK) 0,00/62,23
4 (2262) Gruber's Grey Top - Gruber Christina (N) 0,00/62,99
5 (5877) Agropoint Chupalido - Knaus Elisabeth (St) 0,00/63,03
6 (4U19) Kingston VH Maarlohof Z - Wick Valerie (W) 0,00/63,78
7 (2R50) Checkcord - Prömer Patrick (N) 0,00/63,83
8 (Z017) F.Caycos - Aranyi Barbara (HUN) 0,00/64,41
9 (Y002) Ziro Percent - Kogelnig jun. Fritz (T) 0,00/64,67
10 (Z027) Cimberly 19 - Volz Katja (GER) 0,00/65,39
11 (Z014) Casito Von Der Wuehr - Viehweg Sandra (GER) 0,00/65,89
12 (0267) Fephelia - Puck Gerfried (St) 0,75/68,41
13 (5231) Hertog Van De Zeshoek - Huber Sven (S) 1,00/69,22

11/0 Springreiterbewerb 0.95 m
Lizenzfrei
1 (AG32) Welton Athina - Rosenich Michaela (N) 6,90/54,19
2 (4H83) L'Espoir de L'avenir - Marek Sandra (N) 6,60/57,62
3 (1Q54) Lucomo - Rohrer Anna Lena (B) 6,30/52,69
4 (1K22) Snoopy 44 - Pissecker Agnes (N) 6,00/62,57

12/0 Einlaufspringprüfung 0.95 m
1 (PU73) Czaka 2 - Korinek Cornelia (W) 0,00/53,92
1 (Y003) Bally Blue - Hönigschnabl Fiona (N) 0,00/57,92
1 (1408) Fidgety Boy - Kallischek Nicole (W) 0,00/53,81
1 (3193) Floris IH - Großmann Gabriele (N) 0,00/57,18
1 (4P25) Madame Mimimi - Laschinski Sarah (N) 0,00/50,89
1 (4T76) Hypoteka - Thomann Jennifer (W) 0,00/56,64
1 (4S16) Il Padrino - Huzij Leonie (K) 0,00/50,82
1 (2005) Limoncello 3 - Fuchs Madeleine (N) 0,00/51,31
1 (P705) Aldo De La Chee - Moritz Lisa (B) 0,00/54,56
1 (PVP1) Sweet Love Du Logis - Putz Carolina (B) 0,00/56,23
1 (4T52) Utopia De La Hardt - Haumer Livia-Sophie (B) 0,00/46,78
1 (4T58) Blind Tess - Pirtzel Lena (B) 0,00/51,80
1 (AL33) Diallo 2 - Koschar Marlene (B) 0,00/57,30
1 (Z025) Dáma - Retfalvi Balazs (HUN) 0,00/51,50
1 (5786) Big Molly - Kubat Eloise (N) 0,00/51,95
1 (1T46) Cascario S - Schober Anna (N) 0,00/56,88
1 (Z010) Sáripuszta Kökény - Szavay Gabor (HUN) 0,00/57,50
1 (AI45) Cäptn 7 - Wikman Samuel (N) 0,00/57,84
1 (2T78) Katrona - Rauchenwald Pia (N) 0,00/54,69
1 (2Y22) Kimi Van Tuyll Seeroskerken - Dubsky Caroline Isabelle (N) 0,00/57,94
1 (4428) Lambada NR - Isermann Julia Marie (N) 0,00/51,78
1 (2N05) Jalisco Des Baumes CH - Roubal Nicole (N) 0,00/52,80
1 (A573) Captain Jack K - Kopriva Stefanie (N) 0,00/54,85
1 (Z002) Cameron - Ferenczi Zoltan (HUN) 0,00/49,52
1 (4M08) Resistance Rose - Korinek Cornelia (W) 0,00/55,99

13/0 Pony Stilspringprüfung 0.80 m
1 (PVP1) Sweet Love Du Logis - Putz Carolina (B) 7,20/56,95
2 (PH17) Glentaun Misty - Mixa Anna-Sophie (B) 7,00/53,94
3 (PU73) Czaka 2 - Christalon Lilly (W) 6,80/54,38
4 (P705) Aldo De La Chee - Moritz Lisa (B) 6,70/53,65
5 (PD52) Passion 4 - Pirtzel Paula (B) 6,40/62,44

14/1 Jungpferdespringprüfung 1.05 m (5 J)
1 (Z029) Adya - Volz Katja (GER) 0,00/61,17
1 (AX71) Calimero 57 - Jaritz Julia (N) 0,00/57,66
1 (A210) Jallmea - Fischer Alfred (N) 0,00/62,30
1 (4U79) Jirsinaa - Kohler Joanne (SUI) 0,00/56,83

14/2 Jungpferdespringprüfung 1.05 m (6 J)
1 (Z007) Bognár Silforfee - Simon Claudia (HUN) 0,00/60,47
1 (Z046) Obora's Salma - Couwenberg Kim (NED) 0,00/65,18

15/1 Standardspringprüfung 1.05 m (R1)
1 (8K53) Graf On Top - Malek Uli (N) 0,00/47,19
2 (AG81) Cyklon 3 - Gollubits Anna (N) 0,00/54,75
3 (4T58) Blind Tess - Pirtzel Lena (B) 0,00/54,96
4 (4428) Lambada NR - Isermann Julia Marie (N) 0,00/55,47
5 (2Y22) Kimi Van Tuyll Seeroskerken - Dubsky Caroline Isabelle (N) 0,00/55,60
6 (3X59) Candy 28 - Bergemann Lara Eileen (N) 0,00/55,93
7 (2005) Limoncello 3 - Fuchs Madeleine (N) 0,00/59,57
8 (1U44) Gusztav - Böhringer Sophie (N) 0,00/61,25

15/2 Standardspringprüfung 1.05 m (R2 und höher)
1 (8V59) Flying Freya Z - Krebs Julia (W) 0,00/44,86
2 (3695) Blair - Krebs Julia (W) 0,00/51,02
3 (Z042) Ivan - Huber Nina (GER) 0,00/52,39
4 (2340) Feenlied - Lipp Dagmar (N) 0,00/53,68
5 (4X68) Garfield V H Blondveld - Wagner Nadja (B) 0,00/54,63
6 (Z034) Angel - Kakossy Szabina (HUN) 0,00/54,90
7 (2E46) Jada 2 - Graf Melanie (N) 0,00/55,49

16/0 Stilspringprüfung 1.15 m (R1)
1 (4951) Chand'elle - Takats Lisamaria (B) 6,90/70,67
2 (1943) Comet III - Spranz Emilie (N) 6,50/69,82
3 (AMD5) Levant v Pachern - Wagner Claudia (B) 6,30/72,30

17/0 Jungpferdespringprüfung 1.15 m (5-6 J)
1 (Y005) I´m Numero Uno - Puck Gerfried (St) 0,00/73,05
1 (Z071) Hollywood Du Houssoit - Vingralkova Sara (CZE) 0,00/75,97
1 (A210) Jallmea - Fischer Alfred (N) 0,00/72,87
1 (4I51) Nino van het Arendonk - Stubenvoll Vanessa (S) 0,00/71,04
1 (Y001) Sisco von Pachern - Zuchi Simon Johann (St) 0,00/70,06
1 (4Y30) Tonialavita - Couwenberg Kim (NED) 0,00/75,12
1 (5479) Verdi Star - Beck Xenia (W) 0,00/68,62
1 (4I71) Vivant S - Domaingo Jörg (N) 0,00/66,88
1 (4T69) Chilli Tangelina - Babanitz Bianca (B) 0,00/68,34
1 (AX83) Lady D'elle - Liechtenstein Marie (N) 0,00/66,90
1 (Y004) Ornaat V - Puck Gerfried (St) 0,00/74,45

18/1 Standardspringprüfung 1.15 m (R1)
1 (2S74) Caro 99 - Bokova Maria (RUS) 0,00/62,21
2 (2M35) Charly L - Tritt Charlotte (N) 4,00/61,79
3 (AT79) Cooby van de times - Trimmel Patricia (W) 4,00/68,16

18/2 Standardspringprüfung 1.15 m (R2 und höher)
1 (2T35) Amigo Esperanza - Schellhammer Diana (N) 0,00/57,33
2 (1G76) Obora's Lawadel - Winkler Tiffany (W) 0,00/58,17
3 (Z022) Mishell DK - Graf Edina Nikoletta (HUN) 0,00/58,88
4 (Z028) Gossip Girl 5 - Dellert Jörg (GER) 0,00/60,16
5 (4414) Balou Chin Chin K - Beck Xenia (W) 0,00/60,55
6 (4R29) La Coeur D'Or - Knaus Katrin (St) 0,00/62,64
7 (Z074) Ciuqita - Bosits Boglarka (HUN) 0,00/63,01
8 (Z059) Radihaza Excalibur - Kondor Hanna (HUN) 0,00/63,52
9 (3T50) Lelukis VMK - Kohlschütter Vanessa (N) 0,00/64,13
10 (Z039) Billy Balou - Virag Kamilla Varga (HUN) 0,00/64,50
11 (2B43) Darley 2 - Pfadenhauer Gudrun (W) 0,00/65,70
12 (3X05) Chicago 153 - Krapf Nathalie (N) 0,00/66,25
13 (Z040) Sheyenne - Rimkova Ester (SVK) 0,00/66,30
14 (P624) AMD My Midnight Lady - Knaus Elisabeth (St) 0,00/66,31

Alle Ergebnisse unter: www.horse-events.at

Alle Informationen unter: www.magnaracino.at

Zum Seitenanfang