Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

i 45Von 08. bis 09. Juni fand im Weikersdorfer High Class Horse Center das traditionelle Pfingstturnier statt.

 

 

 

Die breitgefächerte Ausschreibung bot ein vielseitiges Programm und der mit 28 Prüfungen besetzte Bewerbsreigen reichte von der Klasse A bis hin zum Grand Prix. Herrlicher Sonnenschein, perfekte Bedingungen und beste Stimmung – Stichwort „High-Class-Location“ – rundeten die beiden Veranstaltungstage ab, sodass einem gelungenen Turnierwochenende nichts mehr im Wege stand. Der integrierte Gastronomiebtrieb, die RIDERS LOUNGE, sorgte wie üblich für kulinarische Köstlichkeiten, feine Küche und gemütliches Flair, um den Sport bei hervorragender Bewirtung mitverfolgen zu können.

In der Großen Tour – der samstägigen Intermediaire II und dem Grand Prix am Sonntag – trug sich Lisa Maria Mai mit Daisy Diamond zweimal in die Siegerliste ein. Die Niederösterreich konnte zudem mit Sweet Diamond 2 die Mittleren Tour dominieren und siegte sowohl in der Inter A als auch Inter B. Carolina Popinger und Livinjo K klassierten sich hier zweimal an zweiter Stelle.
In der Kleinen Tour führte zweimal kein Weg an Birgit Payer und Benigni vorbei. Das Duo brillierte im Prix St. Georges mit 67,368% on Top und bestach in der Intermediaire I mit 67,325% an der Spitze. Platzierungen gab es im Auftaktbewerb für Bianca Kapeller auf Caballero de Pasion und dem ungarischen Gastreiter Nemeth Gabor auf Ortega.

KINILO Kräutermanufaktur sponserte Sachpreise

Großzügig unterstützt wurde die zweitägige Veranstaltung von der Fa. KINILO Kräutermanufaktur, die nicht weniger als sechs Prüfungen – drei Bewerbe am Samstag und drei Bewerbe am Sonntag – mit Sachpreisen sponserte. Nadine Schirnhofer, die Inhaberin von Kinilo – die Kräutermanufaktur, war selbst vor Ort und hat tolle Produktpakete für die Arrivierten gesponsert.

Unter seiner Reiterin Bianca Kapeller sicherte sich Glorious Secret BK in der Dressurpferdeprüfung der Klasse L die Höchstnote von 8,06 Punkten. Ihnen folgte Deborah Schallenberg auf Dwayne und Isabelle Hasleder mit Quantum 3.
In der ebenfalls von der Fa. KINILO Kräutermanufaktur gesponserten Junioren Vorbereitungsprüfung sorgte Katharina Hirsch für einen HCHC-Heimerfolg. Die Clubreiterin entschied gemeinsam mit Elitha D die M-Dressur für sich und holte sich die Bestmarke von 67,206%. Das Podium wurde komplettiert von Alexandra Riehl auf Fürst Ferdinand (67,010%) und Gabor Nemeth mit Don Thatch (66,765%). Ein Platzierung gab es obendrein für Kristina Benes und Gogogachetto Chippendale. Chiara Popinger und Lysander P ließen in der Junge Reiter Vorbereitungsprüfung aufhorchen und führten das Teilnehmerfeld an.

i 45
KINILO Kräutermanufaktur sponserte Sachpreise - Foto: Istvan Lehoczky

Sonntags wiederholten Bianca Kapeller und Glorious Secret BK ihren DP-L-Sieg und triumphierten vor Isabelle Hasleder mit Quantum 3.
In der M-Tour konnten sich Alexandra Riehl und Fürst Ferdinand steigern und zeichneten sich mit knapp 68 Prozentpunkten (67,928%) auf dem ersten Platz aus. Carolina Popinger und Fiorano P platzierten sich mit 67,252 Prozentpunkten auf dem zweiten Endrang, gefolgt von Kristina Benes und Gogogachetto Chippendale (66,847%).
Auf den Namen Caballero de Pasion hört das Siegerpferd der S-Dressur, die Junge Reiter Mannschaftswertungsaufgabe, die ebenfalls mit Sachpreisen der Fa. KINILO Kräutermanufaktur ausgestattet wurde. 66,798% hatte sich das Duo für ihren gelungene Ritt verdient. Großen Jubel gab es auf Platz zwei: Die Veranstalterin und Hausherrin Elisabeth „Elli“ Preimesberger bestritt nach ihrer Babypause wieder das erste Turnier und meldete sich stark zu Wort! Sie absolvierte mit ihrem HCHC´s Dali, dem Vollbruder des international bekannten Bartlgut´s Duccio, die ersten gemeinsam Prüfungen der schweren Klasse und wurde – nachdem sie im St. Georg knapp 66 Prozent bekam – im sonntägigen S-Bewerb mit 65,833% und dem sensationellen zweiten Platz belohnt. Chiara Popinger und Lysander P meisterten dahinter mit exakt 65 Prozent den Sprung aufs Treppchen.

Nach diesem gelungenen Dressurevent zu Pfingsten geht es im High Class Horse Center von 14. bis 16. Juni 2019 mit der nächsten Veranstaltung weiter. Es wird umgesattelt, denn im Rahmen des CWN-C Westernturniers fallen die Entscheidungen der Wiener und Niederösterreichischen Landesmeisterschaften. Nach einer kurzen Sommerpause steht am 14. September 2019 das Weikersdorfer Reiterfest an sowie von 12. bis 13. Oktober das beliebte Spezialrassen-Turnier. Danach geht es ab in die Hallensaison mit der AQHA ÖM (24.-27.10.2019) sowie den Bartlgut Cups von 09.-10. November 2019 und 23.-24. November 2019.

Mehr Infos und News auf www.hchc.at .

 

Die kommenden Turniere im HCHC:

  • 14.-16.06.2019 – CWN-C WESTERN-TURNIER
    OEPS, Wiener und NÖ Landesmeisterschaft
  • 14. Sept. 2019 – WEIKERSDORFER REITERFEST
    Geschicklichkeitsturnier
  • 12.-13.10.2019 – CDN-B* Spezialrassen-Turnier
    VVÖ Dressurmeisterschaft, Ladies Cup Finale 2019
  • 24.-27.10.2019 – AQHA ÖM
    Futurity Maturity – AQHA Cup
  • 09.-10.11.2019 – CDN-A* CDN-B
    Bartlgut Cup 2019 Vorrunde
  • 23.-24.11.2019 – CDN-A* CDN-B
    Bartlgut Cup 2019 Finale

 


Zur Ergebnisübersicht ...

Mehr Fotos vom Wochenende ...

 

 

Zum Seitenanfang