Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

BadFischau Landescupsaison2019 cNOEPS klVon 10. – 12. Mai wird heuer im Reitklub Bad Fischau Brunn (Bezirk Wr. Neustadt) bei Familie Rösch die Saison der beliebten NÖ Landescups mit einem dreitägigen Springturnier eröffnet.

 

 

 

Insgesamt sechs NÖ Landescups mit einer Gesamtdotation von 30.000 Euro sind heuer ausgeschrieben, drei der Springcups starten am zweiten Maiwochenende in Bad Fischau.

Rund 220 Pferde wurden von ihren Reitern für den Cupauftakt in Bad Fischau bereits genannt, denn  der Königshofer NOEPS Vereinscup, der Schoeller Stilspringcup und der Erreplus Amateurcup versprechen den Siegern neben großzügigen Geldpreisen auch wertvolle Sachpreise.

„Ich freue mich sehr, dass das Interesse der Reiter heuer so groß ist und rund 220 Pferde bereits genannt wurden. Wir bieten nicht nur ein spannendes Sportprogramm, sondern bei freiem Eintritt auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit täglichem Ponyreiten“, erzählt Veranstalter Michael Rösch im Vorfeld seines traditionellen Springturnieres im Reitklub Bad Fischau-Brunn. „Wir bieten erstmals auch eine Wertung für Vielseitigkeitsreiter an, die bei uns die Möglichkeit haben, auf einem Rasenplatz zu reiten und dabei im Rahmen der Vielseitigkeits-Spezialwertung gleich Geld- und Sachpreise zu gewinnen.“

 

BadFischau Landescupsaison2019 cNOEPS kl
Michael Rösch hofft auch 2019 in Runde 01 vom Königshofer NOEPS Vereinscup
auf einen Heimsieg seines Teams. © NOEPS

 

Sportlich gesehen, gilt es für das Team Bad Fischau Brunn ihren Sieg im beliebten Königshofer NOEPS Vereinscup aus dem Vorjahr zu verteidigen. Traditionell treten die besten Vereine Niederösterreichs bei drei verschiedenen Turnieren in Niederösterreich jeweils in sechs verschiedenen Springbewerben gegeneinander an, um drei Vorrunden- und einen Gesamtsieger zu küren. Auch im Schoeller Stilspringcup hatte Bad Fischau im Vorjahr mit Corina Gallei auf Rang zwei ganz vorne mitgemischt. Der Auftakt zum Erreplus Amateurcup verspricht ebenfalls spannend zu werden, denn dem Sieger und den Platzierten winken Sachpreise der hochwertigen Marke Erreplus im Wert von EUR 600.

 

Zum Seitenanfang