Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

noeps 2019 ank cups02Während viele Reiter und Pferde noch ihre Winterpause genießen, bevor es im April mit den Freiluftturnieren losgeht, wird von den ehrenamtlichen Referenten des NOEPS fleißig gearbeitet, denn Kurse, Landescups und Landesmeisterschaften wollen geplant und koordiniert werden.

 

 

 

Sechs NOEPS Spring- und ein Dressurcup stehen bereits fest und versprechen spannenden Sport und attraktive Preise im Wert von fast EUR 30.000.- für die teilnehmenden Spring- und Dressursportler. Die insgesamt sieben NOEPS Landescups werden zwischen April und September 2019 bei neun verschiedenen Turnieren in ganz Niederösterreich zur Austragung gelangen.

Sowohl Partner aus dem Bereich der Futtermittelproduktion wie z.B. Königshofer Futtermittel und Pegus Horsefeed oder der Pferdesportzubehörindustrie wie Erreplus, Prestige und Equiva als auch Pferdeliebhaber wie Vera Schoeller unterstützen gemeinsam mit den Springreferat des NOEPS den niederösterreichischen Springsport mit Geld- und Sachpreisen im Wert von insgesamt 23.700 Euro um den Königshofer NOEPS Vereinscup, den Erreplus Amateurcup, den Prestige Amateurcup, den Pegus Risikospringcup, den Schoeller Stilspringcup und die Equiva Einsteiger Trophy abhalten zu können.
 
Für die Dressurreiter wird es in der Freiluftsaison 2019 im Gedenken an den 2018 verstorbenen Robert Gosch vom RC Kottingbrunn in Kottingbrunn und Kapellerfeld den mit insgesamt EUR 6000.- dotierten Robert Gosch Gedenk Team Cup Dressur 2019 geben.

 

noeps 2019 ank cups02
© HORSIC.com

noeps 2019 ank cups
© HORSIC.com
 

__________________________


Die NOEPS Landescups im Detail
Königshofer NOEPS Vereinscup Springen 2019
Auch 2019 veranstaltet der NÖ Pferdesportverband in Kooperation mit Königshofer Futtermittel, dem österreichisches Traditionsunternehmen mit Hauptwerk in Ebergassing, den beliebten Königshofer NOEPS Vereinscup für die Mitglieder niederösterreichischer Reitvereine. In drei Runden (Bad Fischau, Lassee, Mistelbach) wird über die Höhen von 95, 105 bzw. 115 cm das beste NÖ Springteam gekürt. Die Gesamtdotation beträgt EUR 6000.-, wobei Geldpreise im Wert von EUR 5360.- ausbezahlt und Sachpreise im Wert von EUR 640.- an die Reiter übergeben werden. EUR 3000.- sowie die angeführten Sachpreise werden dankenswerterweise von der Firma KÖNIGSHOFER Futtermittel zur Verfügung gestellt, EUR 2360.- der Gesamtdotation stammen aus dem Budget des NOEPS Springreferates.
 
ERREPLUS Amateurcup 2019
In zwei Vorrunden (Bad Fischau & Lassee) und einem Finale (Mistelbach) wird in der kommenden Saison dank des Engagements von Sattelexperte Günter Keglovits auch wieder der ERREPLUS Amateurcup über eine Höhe von 115 bzw. 120 cm ausgetragen. Qualitativ hochwertige Sachpreise im Gesamtwert von EUR 6500.- warten auf die Sieger und die Platzierten. Der Sieger vom Finale Ende Juli im PSZ Weinviertel darf sich traditionell über einen nagelneuen ERREPLUS Sattel freuen.
 
PRESTIGE Amateurcup 2019
Bei den Springturnieren in Hollabrunn und Etsdorf haben 2019 Springreiter aus ganz Österreich, die im Besitz einer Lizenz R1 bis RS3 sind, die Möglichkeit sich für das 115 cm hohe Finale vom PRESTIGE Amateurcup zu qualifizieren. Im Finale am Wasserberg (10. -11.08.2019) gibt es dann einen nagelneuen PRESTIGE Sattel für den Sieger sowie wertvolle Sachpreise für die Platzierten zu gewinnen. Insgesamt hat Sattelexperte Günter Keglovits in den drei Runden Sachpreise von PRESTIGE im Wert von EUR 3.800.- zu vergeben.
 
PEGUS Risikospringcup 2019
Seit 1973 gibt es PEGUS Horse Feed in Österreich. Die gute Kooperation zwischen dem NÖ Pferdesportverband und PEGUS dauert zwar noch nicht ganz so lange, hat aber definitiv schon Tradition. In der Saison 2019 unterstützt PEGUS Horse Fed die Springreiter im Rahmen des PEGUS Risikospringcups, der in Lassee, Hollabrunn und Amstetten über eine Höhe von 115 bzw. 120 cm ausgetragen wird. Auf die Sieger und Platzierten der beiden Vorrunden und des Finales warten Gutscheine im Wert von insgesamt EUR 3000.-.
 
SCHOELLER Stilspringcup 2019
Ein lieb gewordener Fixpunkt im NÖ Landescup-Kalender ist der SCHOELLER Stilspringcup, der 2019 in Bad Fischau, Lassee und Etsdorf in einer Springprüfung in zwei Umläufen (Stilspring & Standardspringen) zur Austragung kommt. Vera Schoeller führt diesen Cup im Gedenken an ihren verstorbenen Mann Philipp Schoeller weiter, dem Zeit seines Lebens die Nachwuchsförderung sowie feines, harmonisches Reiten und ein respektvoller Umgang mit dem Partner Pferd sehr wichtig waren. Neben den Geldpreisen in einer Höhe von bis zu EUR 2900.- gibt es daher für die Nachwuchsspringreiter bis maximal 25 Jahre auch einen Sonderpreis für vorbildliches reiterliches Verhalten, Umgang mit dem Pferd sowie Harmonie und Rittigkeit während des Parcours zu gewinnen.
 
EQUIVA Einsteiger Trophy 2019
EQUIVA Österreich führt nicht nur Pferdesportzubehör für alle Sparten sondern hat es sich unter Leitung von Geschäftsführerin Michaela Bernold auch zur Aufgabe gemacht, den Pferdesport zu unterstützen. Im Rahmen der EQUIVA Einsteiger Trophy 2019 stellt EQUIVA Sachpreise im Wert von EUR 1500.- zur Verfügung. Insgesamt wird es 2019 in Niederösterreich drei Trophy-Runden geben in Lassee, Hollabrunn und Etsdorf, bei der jeweils eine Stilspringprüfung mit Siegerrunde über eine Höhe von 105 cm absolviert werden muss. Zusätzlich erhält der beste Trainer pro Runde einen Gutschein im Wert von EUR 100.-.


Robert Gosch Team Cup Dressur
Im Gedenken an den 2018 verstorbenen Robert Gosch vom RC Kottingbrunn wird es in der kommenden Freiluftsaison in Kottingbrunn und Kapellerfeld den mit insgesamt EUR 6000.- dotierten Robert Gosch Gedenk Team Cup Dressur 2019 geben. Die Teams im Robert Gosch Gedenk Team Cup Dressur 2019 bestehen aus maximal vier Reitern, ein Gastreiter aus einem "fremden Verein" ist erlaubt.  Ausgetragen wird der Cup von April bis September auf drei Turnieren in Kottingbrunn und Kapellerfeld, in den Klassen A und L, wobei die besten drei Ergebnisse pro Tag für die Teamwertung herangezogen werden. Für die Gesamtwertung werden die Ergebnisse der drei Runden addiert und die EUR 6000.- , die jeweils zur Hälfte von den beiden Veranstaltern sowie vom NOEPS zur Verfügung gestellt werden, folgendermaßen unter den besten fünf Teams aufgeteilt: 2.000,-  | 1.600,- | 1.200,- | 800,- | 400,- .
 
Die detaillierten Reglements aller NOEPS Landescups gibt es immer aktuell auf der Website des NOEPS unter www.noeps.at im Menüpunkt SERVICE => DOWNLAODS => NOEPS Landescups bzw. im Turnierkalender bei den jeweiligen Turnieren nachzulesen.
 
____________________________________________
 
Die Termine der NOEPS Landescups 2019 im Überblick:


SPRINGREITEN
Königshofer NOEPS Vereinscup Springen 2019
10.-12.05.2019 CSN-B* Bad Fischau
24.-26.05.2019 CSN-B Lassee
27.-28.07.2019 CSN-B Mistelbach
 
ERREPLUS Amateurcup 2019
Vorrunden:
10.-12.05.2019 CSN-B* Bad Fischau
24.-26.05.2019 CSN-B Lassee
Finale:
27.-28.07.2019 CSN-B Mistelbach
 
PRESTIGE Amateurcup 2019
Vorrunden:
29. – 30.06.2019 Hollabrunn
03. – 04.08.2019 Etsdorf
Finale:
10.-11.08.2019 Wasserberg
 
PEGUS Risikospringcup 2019
Vorrunden:
24.-26.05.2019 CSN-B Lassee
29. – 30.06.2019 Hollabrunn
Finale:
17.-18.08.2019 Amstetten
 
SCHOELLER Stilspringcup 2019
Vorrunden:
10.-12.05.2019 CSN-B* Bad Fischau
24.-26.05.2019 CSN-B Lassee
Finale:
03. – 04.08.2019 Etsdorf
 
EQUIVA Einsteiger Trophy 2019
24.-26.05.2019 CSN-B Lassee
29. – 30.06.2019 Hollabrunn
03. – 04.08.2019 Etsdorf
 
DRESSURREITEN
Robert Gosch Gedenk Team Cup Dressur 2019
13. – 14. 4. 2019 Kottingbrunn
22. – 23. 6. 2019 Kottingbrunn
07. – 08. 9. 2019 Kapellerfeld
 

Zum Seitenanfang