Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

DSC00522 klDas zweitägige, von 21. bis 22. Juli 2018 datierte Turnier am Schachlhof wurde am Samstag mit den zwölf ausgeschriebenen Springprüfungen eröffnet. Das Programm hatte viele Highlights geboten.

 

 

 

Neben den Springbewerben von 0,60 bis 1,25 Meter wurden heute auch die REYER Challenge, der Salzburger Jugend-Sommercup, die Teilprüfungen im Parcours bei den Salzburger Meisterschaft im Vierkampf und als Hauptspringen der Preis der Fa. Turmöl, eine Standardprüfung über 1,25 Meter, entschieden.

Unter der Leitung von Rupert Ziller und Thomas Metzger wurde das gemeinsam organisierte CSN-C CDN-B* ausgetragen. Mit großer Vorfreude fieberten die heimischen ReiterInnen dem großen Turniercomeback am Schachlhof in Seekirchen, der seine Tore öffnete und alle Turniergäste von 21. bis 22. Juli 2018 willkommen hieß, entgegen. Während die DressurreiterInnen am Sonntag mit Bewerben bis zur schweren Klasse voll auf ihre Kosten kommen werden, hieß es für die Jockeys im Springsattel beim CSN-C am Samstag: Parcours frei.

Eingeläutet wurde der erste Turniertag mit 22 fehlerfreien Vorstellungen in der Einlaufprüfung, die in zwei Abteilung – lizenzfreie Klasse und Lizenzreitern – getrennt gewertet ausgeschrieben war. Es folgte die Entscheidung im Salzburger Jugend-Sommercup sowie der REYER CHALLENGE der Klasse A. Magdalena Stettinius kürte sich zur verdienten Siegerin vor Nicole Feichtenschlager und Lina Sofia Sakoparnig. Cornelia Reisinger und Doris Grabmann, Obfrau vom Reitverein Bräugut Brunnenthal-Schärding, überreichten die ersten Glückwünsche bei der Siegerehrung. Die besten Drei erhielten nicht nur Gutscheine der Fa. REYER, sondern auch eine nagelneue Schabracke, Gamaschen und eine modische REYER-Kappe.

DSC00431 kl
Doris Grabmann und Cornelia Reisinger überreichten die Ehrenpreise an
REYER CHALLENGE Siegerin Magdalena Stettinius - Foto: Pferdenews.eu

 

Im anschließenden Stil-L führten Nicole Feichtenschlager und Pizarro 35 mit der Höchstnote von 7,50 Punkten das Startereld an vor Johanna Sternath mit Luidor 7 (7,20 Punkte), Kathrin Heizinger mit Pegasus 25 (6,80 Punkte) und Jasmin Töpfer auf Quidam's d'Arc (6,50 Punkte).
 
Die Sieger der drei Abteilungen des A-Springens wurden danach prämiert: Anna Herzog holte den Triumph bei den R1-ReiterInnen, Antonia Weixelbraun zeichnete sich bei den R2-Reitern aus und Stefan Gruber siegte in der Abteilung der höheren Lizenzklassen.

Stefanie Hirnböck nutzte den Heimvorteil in der Springpferdeprüfung über 1,05 Meter und konnte mit Coventry 5 an der Spitze auftrumpfen.

In der REYER CHALLENGE der Klasse L war Antonia Weixelbraun nicht zu schlagen. Die Salzburger Nachwuchsamazone setzte sich vor Christian Reschberger und Mariella Kiener an der Spitze durch. Als Ehrenpreise gab es wiederum REYER Gutscheine, eine wunderschöne Schabracke, Gamaschen und eine REYER-Kappe. In der R1-Abteilung konnte sich Karin Brötzner mit dem einzigen fehlerfreien Ritt den verdienten Sieg holen und glänzte mit Gianna 4 vor Andrea Schmidl auf Bali 2 on Top. Die frischgebackenen Junioren-Landesmeister, Felix Katzlberger und sein in Österreich gezogener Lorenzorro, siegten in der dritten Abteilung des Standard-L. Ihnen folgten Miriam Berger mit Francis 2, Christof Katzlberger auf Gill CK und Sophia Langwallner mit Cascais WB.

DSC00471 kl
Antonia Weixelbraun siegte in der REYER CHALLENGE - Foto: Pferdenews.eu


Bei den Jungpferden wurden über 1,15 Meter drei strafpunktfreie Vorstellungen prämiert: Kornelia Prasek platzierte sich mit Neustein on Top. Laura Lehner ließ mit ihren beiden Youngsters Harley MBF und Spongebob gleich doppelt aufhorchen. In der Jungpferdeprüfung über 1,25 Meter reihten sich Philip Essl und Jakob Rainer am ersten Rang ein. Sie stellten ihre beiden österreichischen Zuchtprodukte Callista 3 und Costa 2 vor.

 

Start-Ziel-Sieg im Preis der Fa. Turmöl

Pünktlich um 17:00 Uhr ertönte die Startglocke für den Preis der Fa. Turmöl. Das 1,25 Meter Standardspringen stellte den Hauptbewerb des Tages dar und bot ein spannendes Rennen um die Bestmarke. Diese war mit dem Vize-Landesmeister Philip Essl fest in Kuchler Hand. Als erster Starter hatte er im Sattel seiner ÖWB-Stute Callista 3 fulminant eröffnet und stellte in 62,92 Sekunden die uneinholbare Richtmarke auf. Am ehesten an die Siegerzeit herangekommen war der deutsche Gastreiter Michael Fritsch, der mit Fiona in 67,67 Sekunden über die Ziellinie jumpte. Mit zwei astreinen Nullrunden bestach Miriam Berger mit ihren beiden Pferden Francis 2 und Sonntagberg auf den Rängen drei und vier. Mit lediglich Zeitfehlern am Punktekonto holten Stephanie Hennecke und Stefanie Hirnböck den fünften und sechsten Platz. Des Weiteren platziert waren Resi Hintermayer und Michael Bernhaider an siebenter und achter Stelle.

DSC00486 kl
Philip Essl entschied den Preis der Fa. Turmöl für sich - Foto: Pferdenews.eu

DSC00497 kl
Sieger Philip Essl - Michael Fritsch und Miriam Berger am Podium - Foto: Pferdenews.eu

 

Der Sonderbewerb Vierkampf wurde in zwei Abteilungen gewertet. In der ersten Gruppe über 0,60 Meter strahlte Maria Sophie Hölzl am ersten Rang. Gemeinsam mit ihrer Haflingerstute Elvira 10 holte sie sich die Bestnote von 7,60 Punkten ab. Bei der feierlichen Prämierung gab es für diese tolle Leistung Fixkraft-Futter von Berthold Kirchtag überreicht. Theresa Leitner trumpfte mit Candy dahinter am zweiten und Elena Sauerwein mit Lucky Luisa SK am dritten Rang auf. Als frisch gekürte Gewinnerin der zweiten Abteilung, die über 0,80 Meter führte, hatte sich Victoria Kropfreiter ebenfalls den Fixkraft-Ehrenpreis verdient. Die SRC-Lamrprechtshausen-Reiterin konnte sich mit Ponywallach Kimber's Son die beste Bewertung von 7,30 Punkten sichern. Sonja Dankl und Viktoria Kirchmeier komplettierten das Trio am Treppchen.

Nicht fehlen durfte im Tagesprogramm die Pony-Prüfung, die über 0,80 Meter führte. Es gab wunderschöne Ritte zu bewundern und am allerbesten war die Oberösterreicherin Sophie Augendopler unterwegs: Gemeinsam mit Kosmopolitan gelang dem Nachwuchstalent eine einwandfreie Darbietung, die das Richterkollegium mit einer glatten 8,0 honorierte. Max Katzlberger rangierte auf Ringwood Tayto mit der zweitbesten Note von 7,60 Punkten auf dem zweiten Platz. Dritte wurde die deutsche Nachwuchsreiterin Pauline Fiederer mit Kennedy. In der zweiten Abteilung über 16 Jahren trug sich Sonja Dankl mit Asrael 3 in die Siegerliste ein.

Parcourschef Laszlo Toth hatte mit seiner Mannschaft rund um Assistent Rupert Ziller ein letztes Mal umgebaut und das Stilspringen über 0,95 Meter in die Bahn gestellt. In der ersten Abteilung wurde wiederum um die REYER CHALLENGE sowie den Salzburger Jugend-Sommercup geritten. Mit Sophie Augendopler und Kosmopolitan ging der Triumph erneut nach Oberösterreich. Sie setzte sich mit einer weiteren schönen Runde gekonnt in Szene und siegte vor Sahrah Rohrböck mit Lady Zabrisk 19 SR und Luisa Widenmeyer auf Almato Grazio. Dank des Sponsors REYER durften sich die besten Drei ebenfalls über REYER Gutscheine, eine in orangem Design gestaltete Schabracke, Gamaschen und eine REYER-Kappe freuen, die von den beiden Veranstaltern Rupi Ziller und Thomas Metzger überreich wurden. Martina Stettinius war in der zweiten Abteilung nicht zu bremsen und galoppierte mit Zoey zum Sieg. Johanna Sternath und Face it jumpten dahinter auf Platz zwei. Prämiert wurden darüber hinaus auch Isabell Rauscher mit Cordula I und Max Katzlberger auf Santa Fee 143.

DSC00522 kl
In der lizenzfreien Klasse siegte Sophie Augendopler - Foto: Pferdenews.eu

DSC00528 kl
Sahrah Rohrböck wurde Zweite  - Foto: Pferdenews.eu

DSC00532 kl
Rang drei für Luisa Widenmeyer - Foto: Pferdenews.eu

DSC00536 klMartina Stettinius schlug in der zweiten Abteilung zu - Foto: Pferdenews.eu

DSC00540 kl
Foto: Pferdenews.eu

DSC00544 kl
Foto: Pferdenews.eu

 

Alle weiteren Infos finden Sie
hier auf www.ps-festival.at 

Mehr Fotos auf der PS-Festival-Facebookseite

 

 

*** ERGEBNISTICKER ***

Stilspringprüfung 105 cm (R1)
Salzburger Jugend-Sommercup & REYER CHALLENGE
1.Sun Cinderella - Stettinius Magdalena (S) - 7,80/73,65

2.Pizarro 35 - Feichtenschlager Nicole (S) - 7,60/75,29
3.Sulaatik's Pop Art - Sakoparnig Lina Sofia (O) - 7,50/76,38
4.Unique ange - Klampfer Jessica - Marie (S) - 7,40/76,97
5.Face it - Sternath Johanna (S) - 7,30/75,30
6.Cordula I - Rauscher Isabell (S) - 7,20/73,10
7.Le petit tonner - Leonhartsberger Sandra (S) - 7,10/71,23
8.Pegasus 25 - Heizinger Kathrin (S) - 6,90/75,50
9.Levista KES - Pötzelsberger Elena (S) - 6,90/81,53
10.Gianna 4 - Brötzner Karin (T) - 6,40/83,98
11.Juventa - Reindl Laura (GER) - 6,30/76,53
Ergebnislink

3/0 Stilspringprüfung 115 cm (R1)
nur für R1 Reiter
1 (3Y83) Pizarro 35 - Feichtenschlager Nicole (S) 7,50/73,37
2 (0143) Luidor 7 - Sternath Johanna (S) 7,20/75,44
3 (8E20) Pegasus 25 - Heizinger Kathrin (S) 6,80/75,19
4 (1359) Quidam's d'Arc - Töpfer Jasmin (O) 6,50/79,23  
Ergebnislink

4/1 Standardspringprüfung 105 cm (R1)
R1 Reiter

1.Muffin 3 - Herzog Anna (S) - 0/60,78
2.Le petit tonner - Leonhartsberger Sandra (S) - 0/60,98
3.Winston N - Bruckmoser Lisa (S) - 0/66,08
Ergebnislink

4/2 Standardspringprüfung 105 cm
R2 Reiter

1.Little Lady 7 - Weixelbraun Antonia (S) - 0/58,84
2.Anakin 3 - Sieberer-Kefer Elke (O) - 0/61,79
3.Vivit - Gfrerer Elisabeth (S) - 0/67,31
Ergebnislink

4/3 Standardspringprüfung 105 cm
R3 Reiter und höher

1.Chumani H - Gruber Stefan (O)- 0/70,45
2.Equistro - Katzlberger Felix (S) - 4/67,14
3.Dolores KES - Birk Savannah (S) - 12/80,53
Ergebnislink

5/2 Springpferdeprüfung 105 cm (5-6 J)
5-6 jährige Pferde
1 (2K69) Coventry 5 - Hirnböck Stefanie (S) 0,00/80,64
2 (4K43) Larissa KES - Birk Savannah (S) 0,00/65,16 
3 (4I47) Crazy Dream - Pernthaner Dominique (S) 0,00/73,77
4 (2K46) Quick Step 59 - Hirnböck Stefanie (S) 0,50/77,39 
5 (3015) Verona 13 - Essl Philip (S) 0,50/78,87
Ergebnislink

6/1 Standardspringprüfung 115 cm (R1)
R1 Reiter
1 (AA94) Gianna 4 - Brötzner Karin (T) 0,00/59,22
2 (AM33) Bali 2 - Schmidl Andrea (S) 8,00/61,89   
Ergebnislink

6/2 Standardspringprüfung 115 cm (R2 und höher)
R2 Reiter
1 (2F28) Carlotta 234 - Weixelbraun Antonia (S) 0,00/59,06
2 (4100) Cipolla 3 - Reschberger Christian (GER) 0,00/60,56
3 (3L06) Lausbub 435 - Kiener Mariella (S) 0,00/61,23
4 (0558) Vivit - Gfrerer Elisabeth (S) 0,00/67,04
5 (P091) Little Lady 7 - Weixelbraun Antonia (S) 4,00/62,87
6 (1074) What Else - Hartl Raphael (S) 4,00/63,23
7 (1012) Palmira Balira N - Hillinger Tamara (S) 4,00/65,16   
Ergebnislink

6/3 Standardspringprüfung 115 cm
R3 Reiter und höher
1 (AI62) Lorenzorro - Katzlberger Felix (S) 0,00/59,30
2 (4G68) Francis 2 - Berger Miriam (S) 0,00/64,91
3 (AE48) Gill CK - Katzlberger Christof (S) 4,00/57,28
4 (1G12) Cascais WB - Langwallner Sophia (S) 4,00/64,63  
Ergebnislink

7/0 Jungpferdespringprüfung 115 cm
5-6 jährige Pferde
1 (2993) Harley MBF - Lehner Laura (W) 0,00/0,00
1 (Z043) Neustein - Prasek Kornelia (GER) 0,00/66,46
1 (3758) Spongebob - Lehner Laura (W) 0,00/0,00   
Ergebnislink

8/0 Jungpferdespringprüfung 125 cm
6-7 jährige Pferde
1. Callista 3 - Essl Philip (S) - 4/67,44
1. Costa 2 - Rainer Jakob (S) - 4/75,99  
Ergebnislink

9/0 Standardspringprüfung 125 cm
Preis der Fa. Turmöl
1 (A465) Callista 3 - Essl Philip (S) 0,00/62,92
2 (Z039) Fiona - Fritsch Michael (GER) 0,00/67,67
3 (4G68) Francis 2 - Berger Miriam (S) 0,00/72,71
4 (2N74) Sonntagberg - Berger Miriam (S) 0,00/77,64
5 (Z037) Arrividerci - Hennecke Stephanie (GER) 0,50/79,90
6 (2520) Contact Me's Jack - Hirnböck Stefanie (S) 1,75/84,10
7 (Z022) Caruso 464 - Hintermayer Resi (GER) 4,00/66,36
8 (2V90) Love is in the air - Bernhaider Michael (S) 4,00/68,13  
Ergebnislink

10/1 Sonderbewerb Vierkampf 60 cm
1 (H603) Elvira 10 - Hölzl Maria Sophie (S) 7,60/68,06
2 (Y003) Candy - Leitner Theresa (S) 7,00/71,40
3 (N094) Lucky Luisa SK - Sauerwein Elena (S) 6,80/58,30
4 (HKEU) Amigo 103 - Mayer Laura (S) 6,70/65,27
5 (8M84) Client - Margreiter Anna (T) 5,70/79,95  
Ergebnislink

10/2 Sonderbewerb Vierkampf 80 cm
1 (PT89) Kimber's Son - Kropfreiter Victoria (S) 7,30/58,28
2 (H187) Asrael 3 - Dankl Sonja (S) 7,20/65,61
3 (HKEU) Amigo 103 - Kirchmeier Viktoria (S) 7,00/62,10
4 (AZH1) Ranschello - Kübler Alexandra (S) 6,80/70,28  
Ergebnislink

11/1 Pony Stilspringprüfung 80 cm
bis 16 Jahre
1 (P625) Kosmopolitan - Augendopler Sophie (O) 8,00/61,67
2 (PE9E) Ringwood Tayto - Katzlberger Max (S) 7,60/54,18
3 (Z036) Kennedy - Fiederer Pauline (GER) 6,70/61,20
Ergebnislink

12/1 Stilspringprüfung 95 cm (lzf)
Salzburger Jugend-Sommercup lizenzfrei
Lizenzfrei
1.Kosmopolitan - Augendopler Sophie (O) 7,00/63,46
2.Lady Zabrisk 19 SR - Rohrböck Sahrah (S) 6,80/63,66
3.Almato Grazio - Widenmeyer Luisa (S) 6,80/60,11  
Ergebnislink

12/2 Stilspringprüfung 95 cm
Salzburger Meisterschaft Vierkampf
Lizenzreiter
1. Zoey - Stettinius Martina (S) 7,40/62,37
2.Face it - Sternath Johanna (S) 7,00/57,42
3.Cordula I - Rauscher Isabell (S) 7,00/56,88
4.Santa Fee 143 - Katzlberger Max (S) 6,90/55,51   
Ergebnislink

 

Ergebnisse: www.horse-events.at

Mehr Fotos auf der PS-Festival-Facebookseite

 

Zum Seitenanfang