Slide background

noeps2018 erg goschcupVon 23.–24. Juni fand im RZ Kottingbrunn im Rahmen des Dressurturniers die 1. Runde des NÖ Amateur Mannschaftscup, der zu Ehren des verstorbenen Initiators in Robert Gosch Mannschaftscup umbenannt wurde, statt.

 

 

 

Das die ReiterInnen des Reit- und Fahrclub Bad Fischau-Brunn mit Mannschaftsherausforderungen gut klarkommen, ist aus dem Königshofer-NOEPS-Vereinscup bekannt. Nun bewiesen die Süd-Niederösterreicher auch im Dressurviereck Teamkompetenz.

Insgesamt waren 8 Mannschaften am Start in der 1. Runde des Robert Gosch Mannschaftscup 2018. Das Quartett Denise Fischer/Berry Kiss, Michaela Baumholzer/High Society, Gabriele Ulrich/Amazing Touch und Jasmin Simander/Tornado hatten nach 2 Teilbewerben, bei denen jeweils 2 Reiter in der Klasse A und 2 Reiter in der Klasse L an den Start gingen, um 0,3 Punkte die Nase vorne. Damit siegte das Team Bad Fischau 1 in dieser 1. Runde vor den Gastgebern, dem Team Kottingbrunn 1 (41,2 Punkte). Rang 3 ging an den RSC Kapellerfeld (40,7 Punkte), der im September auch das Finale dieses mit insgesamt 6000 Euro dotierten Cups austragen wird.

 

noeps2018 erg goschcup
Robert Gosch Cup - Team Bad Fischau © privat Kopie

 

Ergebnis

 

Zum Seitenanfang