Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

AlpenspanNachwuchscup2018 logoDer Alpenspan-Nachwuchscup ist aus dem heimischen Turnierkalender einfach nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr geht der Cup für den springsportbegeisterten Nachwuchs bereits in seine dritte Runde. Und wie schon die Jahre zuvor hat das Organisationsteam rund um Günther Müller und "Mr. Alpenspan" Wolfgang Pirker keine Mühen gescheut und Sachpreise (unter anderem einen Sattel aus dem Hause "Equiline") im Wert von Euro 10.000.- organisiert.

 

 

Der Cup mit insgesamt fünf Vorrunden und dem Finale richtet sich vor allem an Nachwuchsreiter bis 18 Jahre. Geritten wird nach Lizenzen (R1-Reiter bis 110, R2/R3-Reiter bis 120). "Der Bewerb hat in den letzten Jahren immer mehr an Attraktivität gewonnen, das haben uns die steigenden Starterzahlen gezeigt", erklärt Kärntens Jugendreferent Müller. Um heuer noch mehr Starter zu bekommen, wurde der Cup für Reiter bis 18 Jahre aufgemacht.

 

Zum Reglement...

 

AlpenspanNachwuchscup2018 logo

 

Zum Seitenanfang