Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

loewen2018 erg so hgw springenEs geht um Gefühl, um den möglichst perfekten Sitz und um gute Nerven: Zum 17. Mal Braunschweiger LöwenClassics, zum zehnten Mal mit dem HGW-Bundesnachwuchschampionat gefördert durch die Horst-Gebers-Stiftung! Die mit dem meisten Gefühl, den besten Nerven und die, die sich nahezu perfekt auf das Fremdpferd im Finale einstellen konnte, das war Natalia Stecher aus Nordhastedt. „Natalia hat das super gelöst“, kommentierte begeistert Jury-Mitglied Joachim Geilfuß, internationaler Springrichter, ihren Ritt auf Fremdpferd Caboto. „Sie hat immer im richtigen Moment immer richtig reagiert und das mit ganz viel Gefühl.“ Mit ihrem eigenen Pferd Coulyn hatte Natalia bereits gut vorgelegt und die Wertnote 9,1 mit ins Finale gebracht.

loewen2018 erg sa preis dkbNeun Hundertstelsekunden haben entschieden! Der Sieg im Preis der Deutschen Kreditbank AG bei den LöwenClassics 2018 ging an den Belgier Wilm Vermeir. Was für ein absolutes Wimpernschlagfinale…

loewen2018 erg sa teamsDie Westfalen sind in der Volkswagen Halle Braunschweig nicht zu stoppen. Zum zehnten Mal fand die Deutsche Meisterschaft der Landesverbände präsentiert von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig im Rahmen der LöwenClassics statt.

loewen2018 erg sa vos„Ich musste mein Pferd während des Stechens fast bremsen“, erklärt Robert Vos mit tiefer Überzeugung, „weil er so schnell ist. Er hat so viel Kampfgeist, da muss ich selbst ruhig bleiben.“

loewen2018 erg fr championDer zehnte Hallenchampion, zum fünften Mal aus Westfalen - Sie hüpfte und schnalzte und flüsterte „Reit weiter, Reit weiter!“. Und er tat es und gewann. Martin Fink ist neuer Hallenchampion!

Zum Seitenanfang