Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

1839 2 8439 klNach dem fulminanten Saisonauftakt im April öffnet der RC Hofinger von 23. bis 26. Mai 2019 seine Tore für den internationalen CSI2*-Event. Vier Tage lang sind bekannte Hochkaräter und Reitgrößen zu Gast in Ranshofen und ...

 

 

... rittern in den insgesamt 30 Prüfungen um die schnellste Zeit im Parcours.
 
Über 80.000,- Euro Preisgeld stehen auf dem Spiel, wobei allein die beiden Weltranglistenspringen – das freitägige Gold Tour Championat und der Grand Prix of Ranshofen – mit je 25.000,- Euro datiert sind. Die Bandbreite der ausgeschriebenen Bewerbe ist groß und so kommen nicht nur die Profis in der 1,45 Meter hohen Großen Tour, der Mittleren und Kleinen Tour voll auf ihre Kosten, es sind darüber hinaus auch Rahmenprüfungen in den drei Youngster Touren für fünf-, sechs- und siebenjährige Pferde im Programm verankert sowie die Small und Big Friends Tour für Amateure.
 
Nennungen aus zwölf Nationen sind eingelangt und dabei tauchen viele bekannte Namen auf: Aus Deutschland reisen unter anderem Tobias Bachl, Tina Deuerer, Sönke Kohrock, Björn Nagel, Marcel Marshall, Maximiian Weishaupt, Sandra Viehweg, Michael Eichler, Elisabeth Meyer, Otto Steurer, Helmut Schönstetter, Maximilian Schmid, Wolfgang Puschak, ebenso wie der ehemalige Deutsche Meister Denis Nielsen sowie Hans-Günther und Weltmeisterin Simone Blum an. Internationale Beteiligung gibt es mit Simone Coata, Luigi und Matteo Del Prete, Adrian Schmid, Patrik Majher, Jeremy Sweetnam, Roland Grimm, Ales Opatrny oder Sándor Szász. Die Gastgeber werden  mit Christoph Obernauer, Dieter Köfler, Catrin Glötzer-Thaler, Alice Janut, oder Max Kühner stark vertreten.
 
Abgerundet werden die sportlichen Entscheidungen von Riders Partys im Hofinger Stadl und der AWÖ Fohlenpräsentation am Freitagnachmittag vor dem Weltranglistenspringen.

Zur Ausschreibung ...


Wenige Tage danach werden die Bartlgut Pferdesportwochen mit dem CDI4*-Pfingstturnier von 06. bis 09. Juni 2019 fortgesetzt. Letztes Jahr noch als CDI3* ausgeschrieben, wird die Kategorie heuer auf Vier-Sterne erhöht. Apropos Erhöhung: Auch das Preisgeld wird angehoben und steigt auf eine stattliche Gesamtdotation von 70.000,- Euro. Neben der Kleinen und den beiden Großen Touren wird es wieder eigene Youngster Touren für fünf-, sechs- und siebenjährige Nachwuchspferde geben. Zudem erweitert sich der Prüfungsreigen mit der U25-Tour für alle NachwuchsreiterInnen unter 25 Jahren.  Abgerundet wird das internationale Turnierwochenende mit den drei nationalen Cups: Der gut dotierte M- und S-Cup ist nächstes Jahr wieder fix in der Ausschreibung verankert sowie – ganz neu im Programm – eine nationale Große Tour mit Grand Prix und Grand Prix Special. Der Unterhaltungsfaktor darf natürlich nicht zu kurz kommen: Das Ranshofner Publikum wird am Freitag ein buntgemischtes Showprogramm  mit einer Präsentation der Peter Petersen Landesschule Reitpädagogisches Voltigieren, einem Auftritt der Jungzüchter Österreichs, einem Zehner-Zug, der AWÖ Fohlenpräsentation, Live-Musik und vielem mehr miterleben.  Am Samstag darf man sich wieder auf den edlen Gala-Abend im Hofinger-Stadl freuen.

1839 2 8439 kl
Weltmeisterlich wird´s mit Simone Blum - Foto: TEAM myrtill

Rhofen2018 SA GloetzerThaler kl
Die letztwöchige Siegerin im Weltranglistenspringen der Lake Arena,
Catrin Glötzer-Thaler, hat ihre Nennung abgegeben - Foto: TEAM myrtill

2018 Bewerb06 KuehnerMax kl
Und auch Max Kühner hat sich auf der Nennliste eintragen lassen - Foto: TEAM myrtill

 

 

Bartlgut Pferdesportwochen 2019 in Ranshofen:
o             CSI2* CSIYH1*: 23.-26.05.2019
o             CDI4* CDI1* CDIU25 CDIYH CDN-A*: 06.-09.06.2019

Ranshofner Sommerserie 2019:
o             02.-04.08.2019: CDN-A* CDN-B  
o             09.-11.08.2019: CSN-B* CDN-B
o             16.-18.08.2019: CSN-B* CDN-B*  

Ranshofner Herbstserie 2019:
o             27.-29.09.2019: CDN-C CSN-C  
o             04.-06.10.2019: CSN-B*


Mehr Infos auf www.rc-hofinger.com .

Ergebnisse und Startlisten auf
www.horse-events.at .

News auf www.pferdenews.eu .

 

Zum Seitenanfang