Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

Ank GV 2019 PortraitZum siebten Mal lädt Hausherr Holger Wulschner in diesem Jahr zu der DKB Pferdewoche Rostock auf seine Anlage Gut Groß Viegeln.

 

 

 

Das Vier-Sterne-Event vom 9. bis 12. Mai schafft alljährlich den gewaltigen Spagat zwischen Topturnier, tollem Sport und sehr gemütlicher Atmosphäre. Für 2019 hat sich der Hausherr außerdem noch eine neue 'Spezialität' einfallen lassen…

Erstmals können sich Pferdesportfans mit körperlichem Handicap zu einer außergewöhnlichen Parcoursbegehung anmelden. Markus Claßen ist selbst Rollstuhlfahrer und ein Parcours-Experte par excellence. Er wird die Parcoursbegehung leiten und jede Menge Informationen und Erklärungen zu dem Parcours geben. Anmeldungen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über Facebook. „Markus macht das ganz toll“, ist Wulschner begeistert. „Und ich finde es toll, wenn wir Menschen, die nicht so viel Glück mit ihrer Gesundheit haben wie wir, bei uns empfangen und ihnen ein schönes Erlebnis ermöglichen können.“

Ein Blick über die DKB Pferdewoche Rostock: Der Prüfungsplatz hat Sandboden und ist an einer langen Seite von einem herrlichen kleinen Wall umgeben – optimale Picknick-Plätze für die Zuschauer. Mit 100 Metern Länge und 65 Metern Breite bietet der Platz wunderbare Galoppstrecken zwischen den Hindernissen und ist trotzdem von überall gut überschaubar. Beste Möglichkeiten für Parcourschef Marco Hesse. Zum Abreiten stehen ebenfalls ein Sandplatz (20 x 60 Meter) und – falls es mal aus Versehen regnen sollte – auch eine Halle mit den Maßen 30 mal 70 Meter zur Verfügung.

 

Ank GV 2019 Portrait
Zum siebten Mal lädt Holger Wulschner und sein Team zu internationalem Springsport,
zur DKB Pferdewoche Rostock auf Gut Groß Viegeln. Foto: Thomas Hellmann

 

In 350 Zeltboxen und 40 festen Boxen werden die Gastpferde untergebracht, die die rund 100 Reiter aus erwarteten 18 Nationen mit auf nach Groß Viegeln bringen. Insgesamt wird an den vier Turniertagen um knapp 250.000 Euro Preisgeld geritten. 18 Prüfungen stehen auf dem Programm: drei davon für die sieben- und achtjährigen Pferde in der Youngster-Tour, sechs im Rahmen der internationalen Vier-Sterne-Prüfungen und neun für die Amateur-Tour. Besondere Bedeutung haben für die internationalen Reiter die Prüfungen, bei denen sie Weltranglistenpunkte sammeln können. Davon gibt es in Groß Viegeln gleich fünf, eine davon ist das Finale der Youngster-Tour – eine weitere 'Spezialität' des Wulschner-Turniers.

Damit nahezu die ganze Welt an diesem Vier-Sterne-Turnier mit dem besonderen familiären Ambiente teilhaben kann, ist auch in diesem Jahr wieder ClipMyHorse.tv vor Ort. Der Internetsender für Pferdesportevents ist alle Tage mit drei Kameras und acht Personen im Einsatz und sendet jeden Ritt, Interviews mit den Aktiven und dem Gastgeber in die Welt. In diesem Jahr werden außerdem als 'besonderer Bonbon' aktuelle Beiträge hinter den Kulissen produziert. So können Pferdesport-Fans aus Neuseeland, Mexiko, Tansania und von jedem anderen Zipfel der Erde auch in den Backstage-Bereich von Groß Viegeln blicken.

Die DKB Pferdewoche Rostock auf Gut Groß Viegeln – zum magischen siebten Mal und mit immer mehr Spezialitäten!
(KiK/Equiwords)  


 

Zum Seitenanfang