Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

Unbenannt calmaWilli Fischer ist der Mann des Tages beim Auftakt zum mit 80.000 Euro dotierten Sprehe-Austrian Masters in Ebelsberg!

 

 

 

Der 24-Jährige gewann auf Colmar die erste Qualifikation für den Grand Prix der Stadt Linz am Sonntag über 1,50 Meter. 400 Kindergarten-Kids, die in Zusammenarbeit mit Vizebürgermeisterin Karin Hörzing zum Kindertag gekommen waren, feierten den Triumphator, der zuvor auch mit Dollargirl im 1,45m-Springen hinter Gerfried Puck (St) auf Platz zwei landen konnte.

„Ich freue mich auf dieses neue, gut dotierte nationale Turnier. Schön, dass die Austrian Masters wieder ins Leben gerufen wurden. Ich kannte das Format nicht, aber mein Papa Roland hat mich darüber informiert, dass die Masters in den 90ern unter seiner sportlichen Leitung äußerst prestigeträchtig waren“, hatte Fischer noch bei der Pressekonferenz gemeint. Nun geht er als erster Quali-Sieger auch als Favorit in den GP am Sonntag.
Im 1,50m-Springen gewann der Linzer vor zwei weiteren OÖ-Reitern: Roland Englbrecht (Kammer/Mevisto´s Corwinni) landete vor Matthias Raisch (Edelhof Enns/Quantus) auf Rang zwei.

 

Unbenannt calma
Foto by Team Myrtill

 

SPREHE-FRÜHLINGSTOUR:

  • Bis 7. April                            Sprehe-Austrian Masters
    Beginn jeweils 8 Uhr, S-Springen täglich ab 16:30 Uhr, GP der Stadt Linz am Sonntag 16 Uhr
  • 19.-21. April                         CSNB* „Oster Special“
  • 26.-28. April                         CSNB*, nationales B-Springturnier

 

Zeitplan und Ergebnisse:

Zum Seitenanfang