Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

SpringTour MagnaRacino 2019Vier Ranking-Springen im Magna Racino! Mit dieser Headline lässt die zweiwöchige, mit knapp 180.000,- Euro dotierte Spring Tour aufhorchen, die von 25. April bis 05. Mai 2019 im Magna Racino für internationalen Top-Springsport sorgen wird.

 

 

 

Ganz neu: Erstmalig werden auch im European Youngster Cup (EY Cup) Weltranglistenpunkte vergeben.

Das Programm der Racino SpringTour kann sich mit neun Turniertagen und über 70 internationalen Prüfungen sehen lassen und wartet heuer sogar mit einer großartigen Premiere auf: Es sind in diesem Jahr insgesamt vier Weltranglistenspringen ausgeschrieben, denn im EY Cup wird es zukünftig ebenso Weltranglistenpunkte geben. Das hat die FEI beschlossen und darf nun für die Spring Tour angekündigt werden. Die Gesamtdotation für die zweiwöchige Serie in Ebreichsdorf beläuft sich auf knapp 180.000,- Euro.

Die Arrivierten und alle Turniergäste dürfen sich auf jeden Fall auf ein erstklassiges Programm freuen. Auch abseits des Parcours bietet der Pferdesportpark im Magna Racino perfekte Bedingungen mit den fixen Stallungen, dem großflächigen Parkplatz, dem gemütlichen Gastronomiebereich und der großen Terrasse, wo man den Sport hautnah mit verfolgen kann.

Neben den zahlreichen nationalen Turnieren und Saisonhighlights wie den CDI4* Racino Dressage Classics, dem ersten Casino Grand Prix des Jahres 2019, dem RACINO Festival oder den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Dressurreiten zählt die auf CSI2*-Niveau ausgeschriebene Spring Tour zum alljährlichen Top-Event der Spitzenklasse, gilt die zweiwöchige Serie doch als Fixtermin im österreichischen sowie im internationalen Turnierkalender.
 
Das Team rund um Veranstalterin Ulla Weigerstorfer heißt alle Pferdesportbegeisterten herzlich willkommen.


SPRING TOUR IM MAGNA RACINO 2019:

•    25.-28. April 2019: Int. Spring Tour mit EY Cup – CSI2*, CSIU25, CSI1*, CSIYH1*, CSICh-B
•    01.-05. Mai 2019: Int. Spring Tour – CSI2*,CSI1*, CSIYH1*, CSICh-B

 

Mehr Infos und Ausschreibung hier auf www.magnaracino.at .

Zum Seitenanfang