Mit dem Turnier in Hartberg vergangenes Wochenende, welches das letzte steirische Dressurturnier der heurigen Saison war, wurde auch die MSG & Jerich Dressur Tour Steiermark 2019 abgeschlossen.

Somit stehen die Sieger in allen acht Klassen fest! Große Überraschungen bzw. Änderungen an der Spitze blieben beim Grande Finale aus, lediglich in der Klasse A+L (R2+) schaffte es Corinna Gebhard mit ihrem Brighton mit drei Siegen und einem zweiten Platz in Hartberg noch ganz auf die Spitze der Gesamtwertung.

{xtypo_rounded2}Somit ergeben sich in der MSG & Jerich Dressur Tour Steiermark 2019 folgende Endergebnisse:

Klasse A+L (R1):
1    Johanna Hochegger / 7075 Racoon H / 1406,62
2    Stefanie Leicht / A655 Spirit JM / 1364,37
3    Kora Peinsipp / AI32 Everybody’s Darling / 1312,66

Klasse A+L (R2+):
1    Corinna Gebhard / 2820 Brighton 9 / 850,60
2    Sarah Ochsenhofer / AM45 Give me five / 830,48
3    Anna-Lorena Gmeinhart / 1P23 Salinera 9 / 708,34

Klasse LM+LP (R2):
1    Alissa Hinterleitner / ROCK Rock’s Quel Honneur / 1388,87
2    Michelle Haas / 1U55 Santana 37 / 1315,35
3    Carina Mader / 4D47 Leo Two / 1119,91

Klasse LM+LP (R3+):
1    Magdalena Hasenburger / 0087 Baltimore 6 / 837,40
2    Jacqueline Toniutti / 2X47 Appassionata von der Heide / 790,56
3    Madlen Suppan / 3B11 Graf Bobby der Erste / 726,23

Klasse M:
1    Jacqueline Toniutti / 0125 Rothstein / 1179,94
2    Susanne Führer-Burian / AF31 Rossini FB / 1179,32
3    Isabella Willibald / A016 Gallardo 2 / 1129,91

Klasse Kleine Tour:
1    Tatjana Svehla / 1198 Valdez 17 / 790,45
2    Susanne Jörg / AK4G Rivano / 730,34
3    Martin Hauptmann / AK83 Willibald’s Fabiola P / 594,33

Klasse Mittlere Tour:
1    Martin Hauptmann / 2R43 Maestoso Bonavia 90 / 299,99
2    Isabella Willibald / AL18 Lesharo P / 83,35

Klasse Große Tour:
1    Jacqueline Toniutti / A442 Sandrose / 600,00
2    Tatjana Svehla / 8588 Donaublick / 566,87
3    Martin Hauptmann / AP56 Francesco H / 471,81{/xtypo_rounded2}

Toniutti Jacqueline Toniutti und Sandrose (c) Anna Kleindienst

Tatjana Svehla (c) Photo Team Lehoczky

hauptmann Martin Hauptmann auf Maestoso (c) KK

Alle Endergebnisse aller Klassen findet ihr auf www.dressurtour.at! Die Ergebnisse vom Hartberg Turnier sind auf www.turnier-meldestelle.com nachzulesen. Das Gesamtpreisgeld von über € 37.200,- wird auf alle in die Wertung kommenden Reiter am 15. November 2019 bei der großen Dressur Tour Steiermark Gala im Hotel Paradies überreicht!

Quelle: Pressemitteilung