Donaueschingen – Es gelang ihm erneut – Lokalmatador Hans-Dieter Dreher konnte den Großen Preis von Donaueschingen nach 2017 auch in 2018 in einem spannenden Stechen für sich entscheiden. Und der Run auf die Karten beginnt erneut, denn heute startet der Kartenvorverkauf für die 63. Auflage des Traditionsturniers.

Das Turnier in 2019 verspricht nicht nur spannenden Sport in Dressur, Springen und in der Vielseitigkeit, sondern wird vielmehr zu einem Championatsstandort. Die Europameisterschaften im Gespannfahren werden vom 15.-18. August 2019 im wunderschönen Fürstlich-Fürstenbergischen Schlosspark zu Donaueschingen ausgetragen.

Nach 2003 wird der CHI Donaueschingen wieder Championatsstandort. Wurden 2003 die Europameisterschaften der Springreiter ausgetragen, so erhalten diesmal die Gespannfahrer Einzug in Donaueschingens Schlosspark. Über 20 Nationen werden um Platzierungen und Medaillen kämpfen und den Europameister 2019 ausfahren. Dass der CHI Donaueschingen ein Garant für hochklassigen Sport und Stars von Morgen ist, zeigen die Resultate der vergangenen Jahre. So siegte Jessica von Bredow-Werndl mit ihrer Trakehnerstute Dalera BB 2017 in der Prüfung der Stars von Morgen und war in diesem Jahr Mitglied der Goldequipe bei den Weltreiterspielen im amerikanischen Tryon.

Der CHI Donaueschingen bietet aber nicht nur Spitzensport auf höchstem Niveau, sondern auch ein abwechslungsreiches Programm an allen vier Tagen. Eine erstklassige Ausstellungswelt lädt Jung und Alt zum Schoppen, Schlemmen und Verweilen ein. Ebenso kann im Aktionszirkel ein Einblick in die Arbeit mit den Pferden gewonnen werden. Auch an die Kleinsten ist gedacht – im NaturEnergie-Kinderland ist von einer Hüpfburg, über Kinderschminken bis hin zum Ponyreiten  alles vorhanden, was das Kinderherz höher schlagen lässt.

Frühbucher aufgepasst: Wer sich bis zum 15. Juli 2018 seine Tickets sichert, profitiert von den Vorverkaufspreisen, danach gelten die regulären Preise. Für diejenigen, die keine Minute verpassen wollen, steht das CHI-Fanticket zur Verfügung: Die Dauerkarte kostet je nach Platzkategorie zwischen 48,- € und 78,- €. Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 7 Jahren haben am ganzen Wochenende freien Eintritt. Kinder zwischen 8 und 14 Jahren erhalten am Donnerstag und Freitag freien Eintritt und zahlen am Samstag und Sonntag nur 6,- €. Es gelten Ermäßigungen für Menschen mit Handicap sowie für Gruppen ab 10 und 30 Personen. Persönliche Mitglieder der FN profitieren von 20% Rabatt auf ihre Ticketbestellung. Das begehrte Brunch-Buffet im Zelt am Hauptplatz ist ab sofort unter karten@escon-marketing.de für 60,- € am Samstag und 75,- € am Sonntag zu erwerben.

Tickets, News und alle weiteren Informationen gibt es unter www.escon-marketing.de