Am Wochenende hat das Warten endlich ein Ende! Mit dem „The Equestrian Springbreak“ wird von 07.-10. Juni 2018 die Sommerserie in der Lake Arena eingeläutet.

Vier Tage lang wird hier im Rahmen des CSI1*-Events um 18 internationale Prüfungen geritten und als Highlight dürfen sich die Arrivierten und das Wiener Neustädter Publikum nicht nur auf den mit 15.000,- Euro dotierten „K & K GRAND PRIX“, sondern auch auf das „Kleine Steinfeld Derby“ am Samstagabend freuen. Darüber hinaus lockt das vielseitige Programm mit Rahmenbewerben der Small, Medium, Big, Elite und der beiden Youngster Touren für fünf- und sechsjährige Nachwuchspferde.

DSC00227 kl 

SF2016 MI Imp 13 kl

DSC00237 kl

Die Events in der Lake Arena in Wiener Neustadt erfreuen sich alle Jahre wieder großer Beliebtheit! Nicht nur aufgrund der erstklassigen Reitbedingungen und der Top-Infrastruktur, die man auf der Anlage der Familie Steinbrecher vorfindet, sondern auch weil die Turniere ein einzigartiges, sehr familiäres Flair versprühen. Stichwort: Urlaubsfeeling, Wohlfühlfaktor, Gastfreundschaft und gemütliche Atmosphäre! Diese Attribute verleihen den Lake-Arena-Turnieren einen einzigartigen Charakter und locken jedes Jahr exzellente Teilnehmerfelder nach Wiener Neustadt.

Und so darf man beim Auftaktturnier Hochkaräter willkommen heißen wie Tobias Bachl, Tomas Kuchar, Kamil Papousek, Tina Salkova, Jana Slavikova, Monika und Sara Stangelova sowie unsere heimischen Siegeshoffnungen rund um Gerfried Puck, den wiedergenesenen Alfred Greimel, Michael Fries, Helmut Morbitzer, Matthias Atzmüller, Romana Hartl, Anton Martin Bauer und Tochter Lena Binder. Zudem haben die immer wieder gern gesehenen Stammgäste rund um Thomas Burger, Bianca Babanitz, Sabiene Rath, Siegfried Schlemmer, Boris Boor oder Theresa Pachler ihre Nennung für das „The Equestrian Springbreak“ abgegeben.

{youtube}f_G6vF4nxHg{/youtube}

Alles in allem werden am Wochenende 44.000,- Euro Gesamtdotation ausgeschüttet und die ersten begehrten dunkelblauen Siegerdecken samt Lake-Arena-Siegerschleifen vergeben, bevor dann in drei Wochen der International Equestrian Summer Circuit startet: Von 26. Juni bis 08. Juli 2018 findet der erste Part der CSI2*-Tour statt und von 14.-26. August 2018 wird der zweite Part über die Bühne gehen. Die Liste der hier ausgetragenen Highlights ist lange: Über 460.000,- Euro Gesamtdotation, zehn Weltranglistenspringen, der Ostarichi Grand Prix, das Große Steinfeld Derby oder die Ostarichi Championate für alle fünf-, sechs- und siebenjährigen Youngsters locken jedes Jahr internationale Top-Reiter aus allen Ecken der Welt nach Wiener Neustadt. Apropos Youngster Tour: Man darf einen großartigen Siegespreis ankündigen! Ein ganz besonderer Ehrenpreis erhält nämlich der erfolgreichsten Reiter junger Pferde: „Producer of the year“ – gewertet werden alle vier Summer Circuit-Events – dem Sieger winkt ein nagelneues Auto.

Infos: www.lake-arena.at

Ergebnisse: www.reitergebnisse.at

News: www.pferdenews.eu