Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

DSC 5753 klZum zweitägigen B-Turnier wurde von 16.-17.09.2017 nach Weikersdorf geladen, wo sich das angereiste Starterfeld ein Stell-dich-ein gab und nicht nur das breitgefächerte Prüfungsangebot nutzte, sondern auch das bewährt noble Ambiente des High Class Horse Centers.

 

 

 

Um das Programm mit den insgesamt 28 Bewerben von der lizenzfreien bis zur mittleren Klasse auch zeitgerecht durchziehen zu können, wurde auf zwei Vierecken parallel geritten.  Ein ideales Wochenende zum Punkte sammeln und Turnierluft schnuppern!!

Eingebettet in das CDN-B war neben den etlichen Rahmenprüfungen auch der AWÖ YOUNG STARS DRESSURCUP für österreichische Nachwuchscracks, der in Weikersdorf in die letzte Vorrunde ging bevor dann in zwei Wochen beim AWÖ Bundeschampionat (29.09.-01.10.2017) um das große Finale geritten wird. Die DP-A stellte auch gleichzeitig den Startschuss dar und hatte am Samstagvormittag den Bewerbsreigen eröffnet. Das Punktemaximum für die Cupwertung sicherten sich hier Lisa-Sophia Pollack und „Jamiroquai“ bei den Vierjährigen sowie Selina Schreyer mit „Lucky Strike N“ in der Wertung der fünf- und sechsjährigen Youngsters. Aus den Händen der Veranstalterin Elli Preimesberger und AWÖ Geschäftsführerin Mag. Theresa Deisl erhielten die besten Drei ihre Ehrenpreise und da reihten sich auch „DAP's Denmark“ und „Danbury 3“, die von ihren Reiterinnen Pia-Maria Jelinek und Petra Held geschickt präsentiert wurden, sowie „Torres GMS“ und „Jacinto Rubin“, die Sabine Panis und Carolin Rothmüller an die Spitze pilotierten, ganz vorne ein.

In der offenen Abteilung gingen die Siege zum einen an den vierjährigen „Gogogachetto Chippendale“ unter seiner Reiterin Kristina Benes  und zum anderen an Katharina Hirsch, die auf „Elitha D“ die Gruppe der älteren Nachwuchspferde anführte. Den ersten HCHC-Heimerfolg verbuchte in den Morgenstunden Clubreiterin Carina Stollwitzer: Im Sattel ihrer neuen Stute „Fantasia CS“, eine vielversprechende, erst vier Jahre junge Foundation-Tochter, sicherte sich die Nachwuchsreiterin den hervorragenden zweiten Endrang, was das gemeinsame Turnierdebüt erfolgsgekrönt besiegelte.

HCHC2017 Sep SA AWOE SE 9 kl
Siegerehrung des AWÖ Cups, die erste Abteilung hatte Lisa-Sophia Pollak gewonnen,
mit Elli Preimesberger und Theresa Deisl (c) Istvan Lehoczky

HCHC2017 Sep SA AWOE SE 17 kl
Siegerbild der zweiten AWÖ Cup-Abteilung (c) Istvan Lehoczky

HCHC2017 Sep SA AWOE SE 10 kl
Die Platzierten - hier im Bild Pia-Maria Jelinek - erhielten AWÖ Ehrenpreise,
Preisgeld und HCHC-Medaillen (c) Istvan Lehoczky

HCHC2017 Sep SA AWOE SE 12 kl
Bei der Elite Verkaufsschau in Wels entdeckt und nun erfolgreich am Turnier:
"Danbury 3" mit seiner Reiterin Petra Held (c) Istvan Lehoczky

HCHC2017 Sep SA AWOE SE 13 kl
Selina Schreyer siegte in der zweiten Abteilung (c) Istvan Lehoczky

HCHC2017 Sep SA AWOE 02 PanisS kl
Sabine Panis am Weg zum zweiten Platz (c) Istvan Lehoczky

HCHC2017 Sep SA AWOE SE 16 kl
Sag ja zu A!  Carolin Rothmüller holte Rang drei (c) Istvan Lehoczky

HCHC2017 Sep SA AWOE SE 4 kl
Carina Stollwitzer erhielt die ersten Gratulationen für ihre gelungene
Vorstellung von Elli Preimesberger (c) Istvan Lehoczky

 

Parallel dazu reihte sich Sofie Neumann in der lizenzfreien Prüfung zweimal on Top: Mit ihrer Norikerstute „Sissy 55“ bestach sie mit den Endergebnissen von 6,50 und 6,20 Punkten.  In der ersten der beiden Dressurprüfungen der Klasse A triumphierte bei den R1-Reitern Katharina Weilharter mit „Fidelio GMS“ vor Anita Moser mit „Lovely Colette“. Bei den höheren Lizenzklassen strahlte hier die in Weikersdorf beheimatete Verena Gosch am ersten Platz. Die sympathische Nachwuchsamazone erhielt für ihre gelungene Runde mit „Finissimo“ die Höchstnote von 7,80 Punkten. Das war der verdiente Sieg vor Julia Lahner und „Chesterfield JL“, die 7,20 Punkte bekamen. In der zweiten A-Dressur trugen sich Isabella Swoboda mit „Hurrican 7“ (7,50 Punkte) und Julia Lahner mit „Chesterfield JL“ (8,20 Punkte) in die Siegerliste ein.
Auch in der Klasse L wurden zwei Prüfungen ausgetragen und da sorgten bei den R1-ReiterInnen Ulrike Baier und Melanie Hofer für die Top-Scores. Sie holten Wertnoten von 6,80 und 7,00 Punkten heraus. In der Abteilung der R2-Lizenzen und höher konnte sich Carolin Wittmann mit „Bentley GS“ an der Spitze klassieren.

 

In den Hauptbewerben, den Dressurprüfungen der Klasse M, ging Maja Seifert als mehrfache Gewinnerin vom Platz: Mit „Damon´s Classic“ und „Daytona RSM“ toppte sie in der M8 als einzige die 68-Prozentmarke und verbuchte einen sensationellen Doppeltriumph. Die Oberösterreicherin führte somit das Starterfeld zweifach an und reihte sich vor Lisa Lafolie, Nadine Hacker und Maria Knöbl ein.

Doch dies sollte nicht der einzige Erfolg am heutigen Eröffnungstag sein: Mit „Daytona RSM“ lieferte sie nämlich auch in der M6 die Bestmarke ab: Als Schlussreiterin übernahm sie die Führung und verdrängte die bislang on Top gelegene Andrea Pulsinger mit „Santa Fee 3“ an die zweite Stelle. Riesengroße Freude herrschte am dritten Platz, denn Hausherrin Elli Preimesberger konnte sich gleich in mehrfacher Hinsicht über ihre Klassierung am Podium freuen: Nach längerer Turnierabstinenz hatte sie – endlich wieder – eine Prüfung bestritten und das mit ihrem Neuzugang „Bartlgut´s Dali“, mit dem sie erst seit vier Monaten gemeinsam unterwegs ist. Man konnte das Debüt unter die Headline „gelungene Premiere“ stellen, denn sie kamen knapp an die 65 Prozentmarke heran und so sicherte sich Elli einen weiteren Lizenzpunkt für die die RD4. Ebenfalls platziert war Marlene Scharf mit „Final Destination“.

DSC 5753 kl
Veranstalter Jörg Preimesberger bei der M-Siegerehrung mit Gewinnerin Maja Seifert
(c) Istvan Lehoczky

DSC 5792 kl
Auf zur Ehrenrunde (c) Istvan Lehoczky

HCHC2017 Sep SA M SeifertMaja kl
Maja Seifert drückte am Eröffnungstag ihren Stempel auf (c) Istvan Lehoczky

DSC 5746 klSchnappschuss von Istvan Lehoczky (c) Istvan Lehoczky

HCHC2017 Sep SA M Preimesberger02 kl
Da war die Freude groß! Elli Preimesberger und "Bartlgut´s Dali" platzierten sich beim Turnierdebüt
(c) Istvan Lehoczky

HCHC2017 Sep SA M PulsingerAndrea kl
Andrea Pulsinger zeichnete sich ... (c) Istvan Lehoczky

DSC 5803 kl
... an zweiter Stelle aus (c) Istvan Lehoczky

DSC 5766 kl
Strahlten um die Wette: Die überglückliche drittplatzerte Elli Preimesberger mit
Jörg Preimesberger, der die ersten Gratulationen überbrachte (c) Istvan Lehoczky

DSC 5810 kl
"Bartlgut´s Dali" wurde Dritter in der M (c) Istvan Lehoczky

 

Ergebnisse 16.09.2017

CDN-B Weikersdorf (AWÖ Young Stars Dressurcup 2017)

1/0 Dressurreiterprüfung lzf Aufgabe LF1
1 (N270) Sissy 55 - Neumann Sofie (N) 6,50

2/1 Dressurprüfung Kl. A Aufgabe A2 (R1/RD1)
1 (AR96) Fidelio GMS - Weilharter Katharina (St) 6,50
2 (2V14) Lovely Colette - Moser Anita (N) 6,20

2/2 Dressurprüfung Kl. A Aufgabe A2 (R2/RD2 und höher)
1 (AK23) Finissimo - Gosch Verena (W) 7,80
2 (JL96) Chesterfield JL - Lahner Julia (N) 7,20

3/1 Dressurprüfung Kl. L Aufgabe L1 (R1/RD1)
1 (AM14) Grandeur's Garibaldi - Hofer Melanie (N) 6,80
2 (1P97) Calimero 39 - Stöckl Lisa (St) 6,50
3 (9C44) Liquid Extasy - Baier Ulrike (N) 6,40

4/0 Dressurreiterprüfung lzf Aufgabe LF2
1 (N270) Sissy 55 - Neumann Sofie (N) 6,20

5/1 Dressurprüfung Kl. A Aufgabe A3 (R1/RD1)
1 (A975) Hurrican 7 - Swoboda Isabella (O) 7,50
2 (AR96) Fidelio GMS - Weilharter Katharina (St) 6,50
3 (0738) Azil - Zweckmayr Maria (N) 6,20

5/2 Dressurprüfung Kl. A Aufgabe A3 (R2/RD2 und höher)
1 (JL96) Chesterfield JL - Lahner Julia (N) 8,20
2 (A849) Rainhof's Estoria Royal S - Haberl Nina (St) 6,60
3 (AH25) Ducati S - Jelinek Pia-Maria (N) 6,30

6/1 Dressurprüfung Kl. L Aufgabe L2 (R1/RD1)
1 (9C44) Liquid Extasy - Baier Ulrike (N) 7,00
2 (AA68) Winnergy - Brunner Eveline (W) 6,80
3 (1L81) Geret - Karall Stefanie (W) 6,70
4 (H405) Stürmer 3 - Sammer Kathrin (St) 6,60
5 (1P97) Calimero 39 - Stöckl Lisa (St) 6,50

6/2 Dressurprüfung Kl. L Aufgabe L2 (R2/RD2 und höher)
1 (1M38) Bentley GS - Wittmann Carolin (W) 5,80


Bew 9/1 Dressurpferdeprüfung Kl. A Aufgabe DPA3 (4 J)
offen
1.Gogogachetto Chippendale / Benes Kristina (N) - 7,70 / 8,00 / 7,90 / 7,00 / 7,80 / 7,68
2.Fantasia CS / Stollwitzer Carina (N) - 7,40 / 7,00 / 7,70 / 7,70 / 7,50 // 7,46
3.Don Morpheus / Knöbl Lisa Maria (St) - 7,20 / 6,50 / 7,20 / 6,80 / 7,20 // 6,98

Bew 9/2 Dressurpferdeprüfung Kl. A Aufgabe DPA3 (4 J)
AWÖ Young Stars Dressurcup
1.Jamiroquai / Pollack Lisa-Sophia (N) - 8,00 / 8,00 / 8,00 / 7,00 / 7,80 // 7,76
2.DAP's Denmark / Jelinek Pia-Maria (N) - 7,50 / 7,00 / 6,80 / 7,00 / 7,40 // 7,14
3.Danbury 3 / Held Petra (N) - 6,20 / 7,70 / 6,50 / 6,30 / 6,70 // 6,68

Bew 9/3 Dressurpferdeprüfung Kl. A Aufgabe DPA3 (5-6 J)
offen
1.Elitha D / Hirsch Katharina (N) - 6,50 / 7,40 / 7,40 / 6,70 / 7,20 // 7,02
2.Light My Fire MF / Feiler Marlene (N) - 7,40 / 6,50 / 7,50 / 6,00 / 7,20 // 6,92
3.London / Adrienn Kardos (HUN) - 7,00 / 6,50 / 7,00 / 5,00 / 6,80 // 6,46

Bew 9/4 Dressurpferdeprüfung Kl. A Aufgabe DPA3 (5-6 J)
AWÖ Young Stars Dressurcup
1.Lucky Strike N / Schreyer Selina (N) - 7,80 / 7,50 / 7,80 / 7,50 / 7,70 // 7,66
2.Torres GMS / Panis Sabine (N) - 7,20 / 7,40 / 7,50 / 7,00 / 7,30 // 7,28
3.Jacinto Rubin / Rothmüller Carolin (N) - 7,00 / 6,80 / 7,00 / 6,50 / 7,00 // 6,86

11/0 Dressurprüfung Kl. M Aufgabe M8
1 (3033) Damon's Classic - Seifert Maja (O) 68,287%
2 (8B76) Daytona RSM - Seifert Maja (O) 68,194%
3 (2K35) Fidelio 28 - Lafolie Lisa (N) 64,907%
4 (1258) Sansiviera S - Hacker Nadine (N) 64,583%
5 (4852) Fiderfein - Knöbl Maria (St) 64,074%
6 (A148) Modena MBH - Veits Ina Maria (O) 63,519%

12/1 Dressurprüfung Kl. LM Aufgabe LM5 (R2/RD2)
1 (1901) Henry 17 - Weisgram Cornelia (N) 62,810%
2 (2527) Zafira 6 - Lang Cecilia (N) 59,333%

12/2 Dressurprüfung Kl. LM Aufgabe LM5 (R3/RD3 und höher)
1 (A988) DAP's Lady Hit - Jelinek Pia-Maria (N) 66,429%
2 (3G12) Rockin' Rudi GS - Mai Lisa Maria (N) 65,905%
3 (1A43) Black Bamboo - Benes Kristina (N) 65,476%

13/1 Dressurprüfung Kl. LP Aufgabe LP4 (R2/RD2)
1 (2I87) Almaro - Kaindl Angelika (N) 66,167%
2 (A1Z3) Nadun - Wilding Lissa-Maria (W) 64,708%
3 (P714) Fantomas 4 - Lamac Nora (N) 64,125%

13/2 Dressurprüfung Kl. LP Aufgabe LP4 (R3/RD3 und höher)
1 (AP66) Syrano MR - O'Brien Kevin (N) 64,625%
2 (2M64) Sir Liberty C - Cselley Maximilian (W) 61,292%

14/0 Dressurprüfung Kl. M Aufgabe M6
1 (8B76) Daytona RSM - Seifert Maja (O) 66,852%
2 (1I44) Santa Fee 3 - Pulsinger Andrea (N) 65,000%
3 (A177) Bartlgut's Dali - Preimesberger Elisabeth (N) 64,954%
4 (1F29) Final Destination - Scharf Marlene (N) 64,352%

7/1 Dressurprüfung Kl. LM Aufgabe LM2 (R2/RD2)
1 (9V53) Pluto Rubina 43 - Seidl Christina (N) 6,80
2 (AM5G) Rubin Black - Häusl-Bissinger Hannah (St) 6,50
3 (1L81) Geret - Kures Yvonne (W) 6,40

7/2 Dressurprüfung Kl. LM Aufgabe LM2 (R3/RD3 und höher)
1 (1M38) Bentley GS - Wittmann Carolin (W) 5,00

8/1 Dressurprüfung Kl. LP Aufgabe LP1 (R2/RD2)
1 (5S06) Ruby Tuesday 2 - Preatoni Tamara Anka (N) 6,70
2 (4658) Landanto - Schabauer Verena (N) 6,50
3 (P714) Fantomas 4 - Lamac Nora (N) 6,30

 

 

Mehr Bilder auf der HCHC-Facebookseite...

 

Ergebnisse: www.horse-events.at

News: www.pferdenews.eu

Infos: www.hchc.at

 

 

 

Zum Seitenanfang