Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

05MaxTheurerDellaCavalleriaOLD klDrei Tage Dressursport bis zur schweren Klasse – darauf darf man sich am kommenden Wochenende von 11.-13. August 2017 einstellen. Denn hier fungiert der Reitclub Steyr wieder als Gastgeber des traditionellen August-Turniers, das heuer unter einem besonders spannenden Stern stehen wird: Nicht nur um etliche Rahmenbewerbe wird nämlich geritten, sondern auch um die finale Etappe der neu ins Leben gerufene OOEPS DRESSAGE TROPHY 2017, bei der die frischgebackenen Cup-Gewinner 2017 prämiert werden. Auf Initiative des oberösterreichischen Dressurreferats findet diese Serie das erst Mal statt und läuft unter der Patronanz des OOEPS Dressureferates.

 

 

Das klar definierte Ziel: die Förderung des Oberösterreichischen Dressursports. Neben den Hauptpreisen – Trainingswochenenden mit den renommierten heimischen Aushängeschildern Victoria Max-Theurer und Peter Gmoser – gibt es für alle OOEPS Dressage Trophy-Teilnehmerinnen und OOEPS Dressage Trophy Teilnehmer auch als Anreiz eine vergünstigte Boxenpauschale.

Nach den beiden Etappen in Wels (29.-30.04.2017 & 06.-07.05.2017) sowie der Station in Rainbach (10.-11.06.2017) fallen dieses Wochenende von 11.-13. August die Finalentscheidungen in Steyr.

 

05MaxTheurerDellaCavalleriaOLD kl
Victoria Max-Theurer (hier im Bild mit Della Cavalleria OLD) © Fotoagentur-Dill

 

Folgende Klassen sind ausgeschrieben:
-    Dressurreiterprüfung Klasse lizenzfrei
-    Dressurprüfung Klasse A für R1/RD1 Reiter
-    Dressurprüfung Klasse L für R1/RD1 Reiter
-    Dressurprüfung Klasse LM für R2/RD2 Reiter
-    Dressurprüfung Klasse LP für R2/RD2
-    Dressurprüfung Klasse M für R3/RD3
-    Dressurprüfung Klasse S für RD4 Reiter

Auf diese Hauptpreise dürfen sich die ersten drei Platzierten freuen:
-    Dressurreiterprüfung Klasse lizenzfrei:  Trainingswochenende mit Victoria Max-Theurer
-    Dressurprüfung Klasse A:   Trainingswochenende mit Victoria Max-Theurer
-    Dressurprüfung Klasse L:   Trainingswochenende mit Victoria Max-Theurer
-    Dressurprüfung Klasse LM:  Trainingswochenende mit Peter Gmoser
-    Dressurprüfung Klasse LP: Trainingswochenende mit Peter Gmoser
-    Dressurprüfung Klasse M: Trainingswochenende mit Peter Gmoser
-    Dressurprüfung Klasse S: Trainingswochenende mit Peter Gmoser

 

Zum Reglement . . .

Zu den Zwischenständen . . .

 


Angekündigt hat sich ein großartiges Teilnehmerfeld, das im Reitclub Steyr für großartigen Dressursport sorgen wird. Ins Auge sticht vor allem die Kaderreiter und Österreichs Nummer eins Victoria Max-Theurer, die mit ihrer Nachwuchstruppe anreisen wird. Knapp 150 Pferde zählt die Nennliste und da scheinen namhafte ReiterInnen auf wie Sandra Frey, Katrin Wergetis, Katharina Haas, Susanne Ambros, Valerie Kobinia, Sieglinde Schuster, Doris Hofer, Michaela Schwarz, Thomas Stöglehner, Hannes Haberecker, Elke Aigner, Christina Grasser, Sieglinde Bruckschweiger-Jakubec, Verena Schreiner, Jennifer Doppler, Edith Reiter, Marlene Wolf, Sandra Gastinger, Verena Lüthje, Mariella Gaisbauer, Astrid Brein , Saskia Pölzlbauer, Katharina Kerschhofer, Melanie Dengg, Bettina Schauer-Frank, Elisabeth Warum, Cornelia Fatka, Yvonne Schrattenecker, Magdalena Baumgartinger, Nina Portugal-Weber, Andrea Fleischanderl, Angelika Frech, Christina Grabner, Michaela Papsch-Weixelbaumer oder Silke Wall sowie die deutschen Gastreiter Klaus Tönsfeuerborn und Beate Maruschtik.

Das Team des Reitclubs Steyr – rund um Obfrau und Turnierleiterin Valerie Hack – freut sich auf ein wunderbares Wochenende und heißt Jedermann bei freiem Eintritt willkommen.
Ein Besuch zahlt sich allemal aus – zumal abseits der Austragungsplätze eine gastfreundliche Bewirtung, kulinarische Schmankerln und das herrliche Kuchenbuffet locken.

 

Ergebnisse: www.horse-events.at

News: www.pferdenews.eu

 

Zum Seitenanfang