Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

pp ank 18 smoldersLeipzig –  Harrie Smolders ist einer der herausragenden niederländischen Springreiter und gehört seit Jahren zur Weltspitze. Als kleiner Junge war er eher Fußball-Fan.

 

 

 

Seine Reitanfänge starteten mit Pony Smurf, vor dem Springen hatte er zunächst etwas Respekt. Doch noch im Nachwuchslager kamen dann die Erfolge und so auch der Ehrgeiz – und mit dem Ehrgeiz noch mehr Erfolge. Im Oranje-Team startete er bei Welt- und Europameisterschaften und bei Olympischen Spielen, ist amtierender Vize-Europameister und Weltranglistenzweiter. Nach seinem Sieg bei der Station des Longines FEI World Cup im belgischen Mechelen will der 37-Jährige nun auch bei der PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, für die prestigeträchtige Serie punkten und bringt sein Spitzenpferd Emerald mit in die Leipziger Messehalle.

 

Name:  Harrie Smolders

Geburtsdatum: 10. Mai 1980

Wohnort: Lage Mierde

Größe & Gewicht: 183cm / 76 kg

Familienstand/Partner/Kinder:  Ehefrau Inge, zwei Söhne, Pim (8) und Siep (6)

Lieblingsessen/-getränk: Steak/ Wasser und Sprite

Was ist Ihnen lieber, Hund oder Katze? Hund

Berg oder Strand? Strand

Krimi oder Komödie?  Krimi

Soul oder Rock’n’Roll? Rock’n’Roll  

Pommes oder Rohkost?  Pommes

Couch oder Kirmes?  Kirmes   

 

pp ank 18 smolders
Harry Smolders (NED), kommt als Weltranglistenzweiter nach Leipzig zur PARTNER PFERD 2018
(Foto: Sportfotos-Lafrentz.de)

 

Mit drei bis fünf Stichworten, wie würden Sie sich beschreiben?
ehrgeizig, motiviert, aktiv, arbeitsfreudig   

Worauf sind Sie stolz?
Auf meinen Betrieb, auf mein Team im Stall, denn wir sind nun seit zehn Jahren unter den Top 25 der Welt, da kann man nicht mehr von Zufall oder Glück reden, das ist das Ergebnis von guter Arbeit und einem super Team.

Was tun Sie, wenn Sie mal entspannen möchten?
Puh, das passiert selten, aber meine freie Zeit verbringe ich natürlich am liebsten mit meiner Familie.   

Woher nehmen Sie die Motivation für den Spitzenreitsport?
Erfolg wird natürlich nie langweilig, aber mehr noch als das, motiviert mich, wenn es gelingt, alles gut unter einen Hut zu bekommen, die Pferde gut zu managen. Ein gutes Pferd motiviert natürlich auch, diese vielen Reisen auf sich zu nehmen… dabei spreche ich weniger von gut im Sinne von erfolgreich, sondern es gibt einfach so viele Momente, in denen Dir ein Pferd etwas zurück gibt. Es ist einfach die Art zusammen zu leben, die ich toll finde.   

Wenn Sie sich ein Pferd Ihrer Konkurrenten aussuchen könnten, wäre das?
Fit For Fun von Luciana Diniz – die Stute ist mir schon achtjährig aufgefallen und ich habe mich quasi auf den ersten Blick in sie verliebt. Sie ist unheimlich athletisch und lässt alles ganz leicht aussehen. Ihr Charakter ist auch sehr speziell, genau die richtige Mischung zwischen cool und kämpferisch – das ist einfach ein tolles Gesamtpaket.   

Welcher ist Ihr größter/wichtigster Erfolg?
Ein sehr emotionaler Sieg war gerade der in Mechelen bei der Station des Longines FEI World Cup. Meine ganze Familie war da, meine Eltern, meine Frau, meine Söhne. Die Jungen haben richtig mitgefiebert und waren auch bei der Siegerehrung ganz dicht dran. Es war einfach schön, diesen Erfolg mit ihnen teilen zu können.   

Wie sind Sie zum Reiten gekommen und wie hieß das erste Pferd, das Sie geritten sind?
Als kleiner Junge habe ich eher Fußball gespielt und hatte kein Interesse an Pferden, obwohl meine Familie pferdebegeistert ist. Meine ältere Schwester hatte ein Pony namens Smurf, sollte aber ein größeres bekommen. Meine Eltern boten ihn mir an, ich wollte erst nicht, aber dann sagten sie „Dann wird er verkauft!“. Das wollte ich auf keinen Fall und so hab ich Smurf dann doch genommen und angefangen zu reiten.   

Welches Pferd ist Ihr Seelenpferd und warum?
Ich habe mehrere und ich möchte keinen zu kurz kommen lassen, aber wenn ich mich entscheiden muss, ist das Regina Z. Sie hat Parcours gesprungen, die ich ihr im ersten Moment nicht zugetraut hätte. Und nicht nur das, sie hat solche Prüfungen auch gewonnen. Sie hatte ein unglaubliches Kämpferherz und hat für mich alles möglich gemacht, immer alles für mich gegeben und ist regelmäßig über sich hinausgewachsen.   

Was mögen Sie besonders an der PARTNER PFERD?
Die Bedingungen sind erstklassig, keine Frage. Aber was wirklich auffällt, ist das Leipziger Publikum! Die Leute hier sind unheimlich fachkundig, es werden nicht nur Siege bejubelt, sondern auch Runden mit Zuspruch und Applaus honoriert, die einfach harmonisch waren. Das zeigt, dass die Menschen auf der Tribüne wirklich erkennen, was wir da mit unseren Pferden leisten und das ist toll!   

Infoszu den Tickets und Bestellung für die PARTNER PFERD erfolgen über www.partner-pferd.de.
(SySa/EquiWords)

¬    ¬    ¬
    
PARTNER PFERD  |  18. - 21. Januar 2018:


Sparkassen-Cup • Longines FEI World Cup™ Jumping
FEI World Cup™ Driving • FEI World Cup™ Vaulting
Ausstellung • Leipziger Pferdenacht • Sparkassen Sport-Gala

Traditionell zu Beginn des Jahres vereint die PARTNER PFERD hochkarätigen Turniersport mit einer umfassenden Ausstellung, informative Sonderschauen mit unterhaltsamen Abendshows, eine Kinder-Erlebniswelt mit abwechslungsreichen Vorführungen und Präsentationen im Aktionsring. Die PARTNER PFERD zeigt facettenreichen Reitsport mit Stars zum Anfassen und lockt jährlich rund 70.000 Pferdesportfans, Profi- und Hobbyreiter sowie Interessenten für Urlaub und Freizeit zu Pferde nach Leipzig.

Die PARTNER PFERD im Internet: www.partner-pferd.de und www.facebook.com/partnerpferdleipzig

 

Quelle: PM
Foto: Harry Smolders (NED), kommt als Weltranglistenzweiter nach Leipzig zur PARTNER PFERD 2018 (Foto: Sportfotos-Lafrentz.de)


  

Zum Seitenanfang