Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

Alle guten Dinge sind drei - Souveräner Finalsieg für Florian Zimmermann im Winter Cup Finale von Jolly Jumper . . .

Im Rahmen des B-Turniers in Gallneukirchen blieb Anna-Sophie Grabner mit ihrer Stute "Estefania" weiter auf der Überholspur und brillierte am Samstag doppelt an der Spitze. Susi Jurkovic trumpfte im sonntägigen S auf . . .

Holger Wulschner Zweiter im Großen Preis - Eckermann und Stühlmeyer auf den Plätzen sechs und sieben. Nationenpreis ging an die Niederlande. Deutschland wurde Zweiter . . .

(Dortmund) – Das SIGNAL IDUNA Championat von Dortmund gewann ein Damen-Duo: Katharina Offel aus der Ukraine gewann mit der elf Jahre alten Stute Cathleen das Weltranglistenspringen in den Dortmunder Westfalenhallen.

 

Dass beim Signal Iduna Cup (08.-10.03.2013) hochkarätiger Dressur- und Springsport geboten wird, ist bekannt. Das Hallenreitturnier in den Dortmunder Westfalenhallen bietet aber auch abseits des sportlichen Geschehens Unterhaltung pur.

lakearenaDas International Equestrian Summer Circuit in der Lake Arena ist nicht nur bekannt für sein weitgefächertes Programm, besonderes Flair und seinem einzigartigen Wohlfühlfaktor, sondern verspricht zudem auch – wie in jedem Jahr – ein erstklassiges

...

Neumünster – Das Warten hat bald ein Ende: Vom 13. bis 16. Februar steht internationaler Reitsport im Mittelpunkt in den Holstenhallen in Neumünster. Dann ist der Norden Schauplatz von u.a. vier Weltranglistenprüfungen im Springen, aber vor allem auch des

...

(Hagen) –  Seit 2006 zeichnet die "Aachen School of Course Design" (ASCD) herausragende wissenschaftliche Arbeiten rund um den Pferdesport mit dem "Academic Student Promotion Award" aus.

Der Große Preis der Bundesrepublik Deutschland ist das alljährliche Highlight beim Signal Iduna Cup (08.-10.03.2013) in den Dortmunder Westfalenhallen. In diesem Jahr gewinnt das internationale Weltranglistenspringen sogar noch an Bedeutung dazu.

Die internationalen Springstars aus der Region haben bereits weit im Voraus ihre Teilnahme am 57. Int. S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier in Donaueschingen zugesichert.

 

Zum Seitenanfang